Konfliktmanagement - Gegensätze aushalten und konstruktiv nutzen

Concada Consulting & Akademie
In Bonn

299 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0228 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Bonn
Unterrichtsstunden 8 Lehrstunden
Dauer 1 Tag
Beginn 19.12.2017
weitere Termine
  • Seminar
  • Anfänger
  • Bonn
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    19.12.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Die Teilnehmer erarbeiten anhand von Fallbeispielen, wie sie auch in schwierigen Situationen einen Zugang zu den Mitarbeitern finden und erfahren, wie Konflikte zu Innovationen und positiven Veränderungen führen können.

Führungskräfte sind einen Großteil ihrer Zeit mit dem Thema Konflikt beschäftigt. Konfliktarbeit ist zeitintensiv, nicht bearbeitete Konflikte wirken sich negativ auf das Betriebsklima und die Leistungsbereitschaft von Mitarbeitern aus. Es ist deshalb wichtig, dass die Führungskraft Konfliktsignale rechtzeitig erkennen und Probleme konstruktiv angehen kann.
Im Seminar setzen sich die Teilnehmer aktiv mit dem Thema Konflikte auseinander und erfahren, wie sie diese konstruktiv bearbeiten können. Dabei lernen sie sowohl den Einsatz kurzfristiger Interventionsmethoden als auch die Implementierung strategischer Konfliktmanagementsysteme.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
19.Dezember 2017
10.Januar 2018
03.September 2018
Bonn
Herbert-Rabius-Str. 24, 53225, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 19.Dezember 2017
10.Januar 2018
03.September 2018
Lage
Bonn
Herbert-Rabius-Str. 24, 53225, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kurzfritsige Interventionsmethoden
Implementierung strategischer Konfliktmanagementsysteme
Konfliktmanagement
Betriebsklima
Kommunikation
Konfliktlösung
Zugang zu Mitarbeitern
Führungskräfte
Konfliktsignale
Schwierige Situationen

Dozenten

Dr. Frank Stöpel
Dr. Frank Stöpel
Soft Skills

Themenkreis

Führungskräfte sind einen Großteil ihrer Zeit mit dem Thema Konflikt beschäftigt. Konfliktarbeit ist zeitintensiv, nicht bearbeitete Konflikte wirken sich negativ auf das Betriebsklima und die Leistungsbereitschaft von Mitarbeitern aus. Es ist deshalb wichtig, dass die Führungskraft Konfliktsignale rechtzeitig erkennen und Probleme konstruktiv angehen kann.
Im Seminar setzen sich die Teilnehmer aktiv mit dem Thema Konflikte auseinander und erfahren, wie sie diese konstruktiv bearbeiten können. Dabei lernen sie sowohl den Einsatz kurzfristiger Interventionsmethoden als auch die Implementierung strategischer Konfliktmanagementsysteme.

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung

Inhouse Schulung
Auf Wunsch führen wir diese Schulung speziell für Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an!

Lehrgangszeiten
Der Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet ca. gegen 17:00 Uhr.

Der Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat diesen Lehrgang mit einem Punkt im Bereich Arbeitsschutz bewertet.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aller Bereiche, die ihre Kommunikations- und Handlungskompetenz erweitern wollen, um in der Lage zu können, konstruktiv Konflikte zu lösen.

Themenschwerpunkte
  • Selbstwahrnehmung/Fremdwahrnehmung
  • Konfliktwahrnehmung
  • Konfliktarten
  • Negative und positive Aspekte einer Konfliktsituation
  • Interventionsmöglichkeiten in konflikthaften Situationen
  • Gesprächsführungstechniken bei Konflikten
  • Vermeidbare und nicht vermeidbare Konflikte
  • Fallbeispiele/Rollenspiele aus der Praxis

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Neukundenrabatt von 10% für die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen