Konfliktmanagement. Lösungsorientiert handeln

Eisberg-Seminare
In Hamburg und Berlin

1.080 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
+ 49 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Zwischen Teams, im Umgang mit Kunden oder mit Mitarbeitern aus den eigenen Reihen kommt es zu Spannungen, Machtkämpfen und unerwünschten Streitigkeiten. Solche Konflikte sind Bestandteil eines jeden Beziehungsprozesses und für persönliche und gemeinsame Entwicklung notwendig.
Gerichtet an: Das Seminar Konfliktmanagement richtet sich an Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte aus Unternehmen aller Branchen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
-
08.Mai 2017
16.November 2017
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
2 Tage / 10:00 - 17:00 Uhr
15.Dezember 2016
18.April 2017
17.Mai 2017
07.September 2017
14.Dezember 2017
Hamburg
Kleine Reichenstraße 5, 20457, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
2 Tage / 10:00 - 17:00 Uhr

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Konfliktmanagement
Konfliktlösung
Konfliktbewältigung

Dozenten

Noel Meyer
Noel Meyer
Führungskräftetraining und -coaching

Jahrgang 1973. Diplom Psychologe, Studium der Psychologie an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg, Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie. Examinierter Krankenpfleger mit 8-jähriger Erfahrung in der Psychiatrie Therapeutische Grundausbildung (Gestalttherapie). Ausbildung in Deeskalation und Selbstverteidigung. Mitbegründer des Unternehmens Procon Security Group. Seit 2007 Projektleiter für Sicherheitsfragen des internationalen Flughafens in Kabul.2009 Leading Consult Blue Maritime Consult ( Beluga Group ).

Themenkreis

Praxisnutzen:

Im Seminar Konfliktmanagement vermitteln wir effektive Techniken, die einen konstruktiven und gezielten Umgang mit Konflikten ermöglichen. Die Teilnehmer werden mit eigenen und fremden Fallbeispielen Konfliktsituationen im Rollenspiel bearbeiten. Sie werden nach dem Training eigene und fremde Konflikte besser erkennen, vorbeugen und lösen können. Neben der Vermittlung der Methodik, steht die praktische Erprobung der Gesprächsmodelle und Vorgehensweisen im Vordergrund.


Inhalte:

Konfliktmanagement als Führungsaufgabe

  • I. Das Wesen von Konflikten, Konflikte im betrieblichen Alltag
  • II. Unterschiedliche Rollen bei Konflikten
  • III. Konflikte im Mitarbeitergespräch
  • IV. Eigener Umgang mit Konflikten, Teufelskreisläufe durchbrechen
  • V. Analyse konkreter Fälle aus der Praxis


    Konflikterkennung und -wahrnehmung
  • I. Signale für Konfliktpotenzial erkennen
  • II. Konfliktdimension erfassen
  • III. Konfliktarten und -einstellungen der Konfliktbeteiligten


    Konfliktsteuerung und Kommunikation
  • I. Lösungsstrategien und ihre Umsetzung
  • II. Das Konfliktgespräch als Steuerungsinstrument
  • III. Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Konfliktgesprächen
  • IV. Was ist konfliktfreie Gesprächsführung


    Wege zu einer Konfliktkultur
  • I. Umdenken: Konflikte als Entwicklungschance begreifen
  • II. Spielregeln: Mit Mitarbeitern Vereinbarungen treffen
  • III. Werte als Basis: Klarheit, Offenheit und Vertrauen leben

Zusätzliche Informationen

http://www.eisberg-seminare.de/seminare/fuehrungskraeftetraining/konfliktmanagement.html

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen