Konfliktmanagement: Strategien und Techniken zur Konfliktlösung

Management & Technologie Akademie GmbH
In Stade, Göttingen und Varel

340 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0551/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • An 3 Standorten
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Um für diese Situationen im Arbeitsalltag gerüstet zu sein, lernen Sie fundierte, praxisrelevante Aspekte für die konstruktive Lösung von Konflikten kennen. Das systematische Reflektieren verschiedener Verhaltensweisen in Konflikten mit den zu erwartenden Konsequenzen für eine Konfliktlösung, ist zentraler Bestandteil dieses Seminars. Sie entwickeln ein Verständnis für emotionale Verhaltensweisen, das Sie im Konfliktfall ruhiger und sachlicher reagieren lässt, sie bleiben handlungsfähig. Dieses Seminar vermittelt Techniken für den richtigen und konstruktiven Umgang mit Konflikten und zeigt Ihnen auf, wie Sie Auseinandersetzungen besser einschätzen und sogar von ihnen profitieren können.

Teilnehmerkreis: Projektleiter, Teamleiter sowie Fachkräfte, Führungskräfte und Führungsnachwuchs aus allen Unternehmensbereichen, die in Konfliktsituationen handlungsfähig bleiben wollen

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Göttingen
Weender Landstraße 3 - 7, 37073, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stade
Airbus-Straße 6, 21684, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Varel
Aeropark 3, 26316, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Konfliktmanagement
Konfliktlösung

Dozenten

Dipl.-Sozw. Jürgen Klenner
Dipl.-Sozw. Jürgen Klenner
Unternehmensberater und Management-Trainer

Diplom-Sozialwirt Jürgen Klenner ist seit 1999 selbstständiger Unternehmensberater, Coach und Trainer. Zuvor war er langjährig national und international im Bereich Training und Weiterbildung tätig, davon 10 Jahre als Leiter der Personalentwicklung Europa für ein amerikanisches Unternehmen. Er ist spezialisiert auf Change- und Knowledgemanagement, Personal- und Organisationsentwicklung.

Themenkreis

Konflikte können überall dort entstehen, wo Menschen miteinander umgehen und unterschiedliche Personen aufeinander treffen. Diese als extrem empfundenen Situationen kosten nicht nur Zeit und Energie, sie sind auch häufig durch hohe emotionale Anspannung geprägt, das Leistungsniveau sinkt. Konfliktlösung heißt aber, Konflikte angemessen auszutragen und sie als Chance für eine kreative Zusammenarbeit zu nutzen.

Inhalte

  • Definition, Bedeutung und Funktion von Konflikten in Unternehmen
  • Entstehung von Konflikten: eigenes und fremdes Verschulden
  • Konsequenzen von Konflikten
  • Modell der Konflikteskalation
  • Individuelles Verhalten in Konfliktfällen
  • Lösungsorientierter Führungsstil und Auswirkungen auf die Konfliktsituation
  • Konflikt-Diagnose
  • Strategien der Konfliktbearbeitung: Win-Win-Situationen herstellen
  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten: Kommunikation als Intervention
Weitere Infomrationen unter www.mtec-akademie.de/KI105

(!) Dieses Seminar wird auch als Teil des Zertifikatsprogramms Leadership 2 – Führen heißt kommunizieren angeboten. Nutzen Sie den finanziellen Vorteil bei Buchung des Gesamtpaketes gegenüber der Buchung von Einzelseminaren.

Zusätzliche Informationen

kleine Lerngruppe (max. 12 Teilnehmer)

(!) Dieses Seminar wird auch als Teil des Zertifikatsprogramms Leadership 2 – Führen heißt kommunizieren angeboten. Nutzen Sie den finanziellen Vorteil bei Buchung des Gesamtpaketes gegenüber der Buchung von Einzelseminaren.

Methodik
Impuls-Vorträge zu den einzelnen Thematiken, Einzel- und Gruppenübungen, Bearbeitung exemplarischer Konfliktfälle, moderierter und im Dialog geführter Erfahrungsaustausch und Diskussion, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen