Konfliktmanagement und Kommunikationstraining

Management-Institut Dr. A. Kitzmann
In Münster, Hamburg und Berlin

980 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
25120... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn An 3 Standorten
Dauer 2 Tage
Beginn 11.09.2017
weitere Termine
Beschreibung

Die Teilnehmer werden mit den wichtigsten Methoden zur Konfliktlösung vertraut gemacht. Anhand praktischer Beispiele werden konstruktive Alternativen trainiert.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
13.Juli 2017
16.November 2017
Berlin
Koburger Straße 4, 10825, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
23.November 2017
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
11.September 2017
18.September 2017
09.November 2017
30.November 2017
Münster
Dorpatweg 10, 48159, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 13.Juli 2017
16.November 2017
Lage
Berlin
Koburger Straße 4, 10825, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 23.November 2017
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 11.September 2017
18.September 2017
09.November 2017
30.November 2017
Lage
Münster
Dorpatweg 10, 48159, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Seminar „Konfliktmanagement und Kommunikationstraining“ wendet sich an Fach- und Führungskräfte aller Bereiche, die ihr Konfliktmanagement verbessern möchten, um schwierige Situationen konstruktiv zu gestalten.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Konfliktlösung
Konfliktmanagement
Die Teilnehmer werden mit den wichtigsten Methoden zur Konfliktlösung vertraut gemacht. Anhand praktischer Beispiele werden konstruktive Alternativen trainiert.

Dozenten

Trainer Trainer
Trainer Trainer
Trainer

Derzeit arbeiten für das Institut 35 Trainer an drei Standorten, die über eine abgeschlossene Hochschulausbildung verfügen und zusätzlich mehrere Jahre Führungspraxis aufweisen. Die meisten dieser Referenten fühlen sich der humanistischen Psychologie verpflichtet. Ziel des Instituts ist eine praxisgerechte Vermittlung der wichtigsten Schlüsselqualifikationen für Führungskräfte. Die zugrundeliegende Philosophie geht davon aus, dass auch in einer Leistungs- und Konkurrenzsituation wichtige menschliche Fähigkeiten im Vordergrund stehen.

Themenkreis

Konfliktwahrnehmung und Konfliktlösung
Die wichtigsten Ursachen von Konflikten
Analyse von Konfliktsituationen in der Praxis
Konfliktsituationen mit Mitarbeitern und Kunden konstruktiv klären
Konflikte frühzeitig erkennen und auflösen
Konfliktschaffendes und konfliktlösendes Verhalten
Hilfreiche Gesprächsführungstechniken bei Konflikten
Vermeidbare und nicht vermeidbare Konfliktsituationen
Analyse konkreter Fälle aus der Praxis
Eskalationen von Konflikten vermeiden
Negative und positive Aspekte einer Konfliktsituation (Störfaktor oder fruchtbare Spannung?)
Die wichtigsten Lösungsmethoden im Überblick

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Interaktiver und erfahrungsorientierter Austausch, Simulation von Mitarbeitergesprächen, Übungen mit individuellem Feedback, Diskussion anhand von Beispielen aus der Praxis, Einzel- und Gruppenübungen

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen