Konstruktion von Faserverbundbauteilen mit CATIA V5 Composites

date up training GmbH
In Hamburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04080... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Hamburg
  • Dauer:
    61 Tage
Beschreibung

In dieser Qualifikation erlernen die TeilnehmerInnen neben werkstoffspezifischen Kenntnissen auch spezielle Konstruktionsanforderungen und erhalten vertiefende Kenntnisse in der Konstruktionssoftware CATIA V5 für die Konstruktion von Faserverbundbauteilen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Kurses ist ein zweitägiger Praxislehrgang bei einem spezialisierten CFK-Konstruktionsbetrieb.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Frankenstraße 7, 20097, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse im Umgang mit CATIA V5®, z.B. absolvierter CATIA V5® Grundkurs.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Konstruktion

Themenkreis

Kursinhalte: Grundlagen Konstruktion / Leichtbau: Voraussetzungen und Definitionen zum Leichtbau Einführung Werkstoffe, Festigkeitslehre Zug- und Druckbeanspruchung und Verformung Biegung gerader Balken Schubspannungen infolge Querkraft bei Biegung Torsion gerader Stäbe, Zusammengesetzte Beanspruchung, Knickprobleme CATIA® V5 Generative Shape Design: Flächendesign, Erstellen von Drahtgeometrien Shape Design Werkzeuge, Erstellen von Flächen Operationen an der Geometrie Komplettieren der Geometrie im Part Design Modifizieren der Geometrie, Anwenden weiterer Werkzeuge Composite Basic: Einführung in die Faserverbundtechnologie Polymere Faserverbundwerkstoffe; Berechnung Konstruktive Gestaltung und zweckmäßige Auslegung Design-To-Cost Aspekte; Herstellungsverfahren Composite Practical: Erstellung von Bauteilen durch Nasslaminierverfahren und mit Prepreg im Autoklavverfahren. Es werden erforderliche Handlungskompetenzen für die Konstruktion von faserverstärkten Kunststoffen problem- und handlungs-orientiert vermittelt. Die technologischen Abläufe werden erklärt, geübt und integriert. Diese praktische Ausbildung findet unter fachkundiger Anleitung in den Werkstätten des PMG Technologiezentrums statt. CATIA V5 Composite Design: Materialien; Aufbereitung der Referenzgeometrie Composites Design, Preliminary Layout Engineering Design, Manufacturing Design Zielgruppe: Der Lehrgang richtet sich an Ingenieure, Techniker und Technische Zeichner aus den Bereichen Flugzeugbau, Maschinenbau, Elektrotechnik, Anlagenbau, Automobilbau, Schiffbau, Bauingenieurwesen und Architektur sowie an ähnlich qualifizierte Personen aus anderen Berufen (m/w).

Wir erhöhen Potenziale von Unternehmen, indem wir ihre Mitarbeiter qualifizieren und ihnen qualifizierte Personen zur Verfügung stellen.


Wir erhöhen Potenziale von Menschen, in dem wir sie als Mitarbeiter für Unternehmen rekrutieren, qualifizieren und vermitteln.

Zusätzliche Informationen

Technische Zeichner/innen und Ingenieure/innen aus den Bereichen Luftfahrt, Maschinenbau, Elektrotechnik, Anlagenbau, Automobilbau, Schiffbau und vergleichbare Qualifikation.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen