Konstruktive Kommunikation

Norbert Struck Seminare
In Norderstedt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40528... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Norderstedt
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie lernen Ihr eigenes Kommunikations- und Konfliktverhalten besser kennen, erweitern ihre Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit und somit ihre soziale Kompetenz. Sie erhöhen ihre Präsenz und Achtsamkeit in schwierigen Gesprächsituationen. Sie gewinnen Mut, Konflikte frühzeitig anzusprechen, weil sie selber viel besser mit Dissonanzen umgehen können. Und sie können ihren Werten treu bleiben, trotz erheblichen Leistungsdruck. Sie kreieren eine Win-Win-Situation in ihren Gesprächen.
Gerichtet an: Führungskräfte und Mitarbeiter aller Bereiche

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Norderstedt
Möhlenbarg 19, 22848, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Konstruktive Kommunikation

Führungskräfte und Mitarbeiter entwickeln in diesem Training Empathie für sich selbst und erreichen Klarheit über ihre Bedürfnisse und Ziele. Sie kommunizieren eindeutiger und überlassen ihre Botschaft nicht mehr der Interpretation der anderen.
Sie gewinnen große Klarheit über Ihre persönlichen Gefühle, Bedürfnisse und Wünsche und erkennen empathisch die Anliegen und Wertevorstellungen der anderen ohne sprachliche Manipulation.

Inhalte

  • Die vier Schritte der Kommunikation nach Marshall Rosenberg:
  • Beobachten ohne Interpretation, Gefühlskompetenz, Ermittlung der Bedürfnisse,klare Bitten äußern
  • Vorwürfe, Kritik und Forderungen nicht persönlich nehmen
  • Bedürfnisse entdecken und alte Verstrickungen lösen
  • Die Bitten: ihre Stärke, wenn sie keine Forderungen enthalten
  • Das 4-Ohren-Modell nach Rosenberg: ich entscheide, was ich höre und interpretiere
  • Der gewaltfreie Not-Schrei: konstruktives Stopp, wenn mir alles zu viel ist
  • Der Umgang mit Ärger: vom Energiefresser zum Kern meiner Interessen vordringen
  • Statt Wortgefechte: die Interessen aller Beteiligten werden koordiniert
  • Körpersprache: was steckt dahinter?
  • Fit werden in Selbsteinfühlung: Was ist in mir lebendig ?
  • Win-Win-Situation: wie finde ich einen Konsens ?

Und was ist das Spezielle an diesem Training?
Konflikte in Unternehmen sind auch immer Impulse für Veränderungen und Weiterentwicklung. Deshalb arbeiten wir mit Beispielen und Problemen aus der aktuellen Praxis der Teilnehmer. Das Gelernte wird konsequent auf die eigene, individuelle Situation, mit Hilfe des Trainers, übertragen. Die Teilnehmer sollten Neugierde auf neue Kommunikationswege mitbringen sowie Freude am Experimentieren haben.

Methodik
Theorie-Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallbesprechungen, Rollenspiele, moderierter Erfahrungsaustausch.

Dauer
2 Tage, empfohlen: 1 Follow-up Tag




Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 10

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen