Konstruktives Konfliktmanagement in der BR-Arbeit Teil II

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In München, Hamburg, Erfurt und an 2 weiteren Standorten

1.090 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 5 Standorten
Dauer 3 Tage
Beschreibung

Besonderheiten innerbetrieblicher Konfliktlösunge? Konfliktanalyse in sozialen Systeme? Hierarchien und Konfliktlösun? Vernetzte Konfliktbearbeitun? Konflikte innerhalb von Teams und Projektgruppe? Konfliktmanagement zwischen verschiedenen Gruppe? Vertiefung von Methoden der Konfliktbewältigun? Harvard-Konzept: Interessen vertreten statt in Positionen verharre?
Gerichtet an: Betriebsräte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Erfurt
Gotthardtstraße 27, 99084, Thüringen, Deutschland
auf Anfrage
Hamburg
Wöhlerstraße 2, 22113, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Köln
Aachener Strasse 1059-1061, 50858, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
München
Karl-Marx-Ring 87, 81735, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
St. Peter-Ording
Am Deich 31, 25826, Schleswig-Holstein, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Erfurt
Gotthardtstraße 27, 99084, Thüringen, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Hamburg
Wöhlerstraße 2, 22113, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Köln
Aachener Strasse 1059-1061, 50858, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Karl-Marx-Ring 87, 81735, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
St. Peter-Ording
Am Deich 31, 25826, Schleswig-Holstein, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

KURSZIEL
  • Besonderheiten innerbetrieblicher Konfliktlösungen
    • Konfliktanalyse in sozialen Systemen
    • Hierarchien und Konfliktlösung
    • Vernetzte Konfliktbearbeitung
    • Konflikte innerhalb von Teams und Projektgruppen
    • Konfliktmanagement zwischen verschiedenen Gruppen
  • Vertiefung von Methoden der Konfliktbewältigung
    • Harvard-Konzept: Interessen vertreten statt in Positionen verharren
    • Schlichtung: Der Schlichter hat das letzte Wort
    • Konflikt-Moderation: Strukturiert eine gemeinsame Lösung finden
    • Systemische Vorgehensweise: Konflikte in Teams (be-)treffen alle Teammitglieder
  • Ansätze zur konstruktiven Lösung
    • Lösungen entwickeln ohne Druck
    • Empathie: Mitfühlen statt mitleiden
    • Typische Konfliktfallen und deren Lösung
  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten in der BR-Arbeit
    • Rahmen und Aufbau von Konfliktgesprächen
    • Praktische Konzepte zur Konfliktbearbeitung
    • Professionalisierung der Konfliktberatung durch den Betriebsrat
    • Persönliche Konfliktkompetenz im Unternehmen einbringen
KURSINHALT
Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber, Reibereien im Gremium oder Unstimmigkeiten unter Kollegen: Viele Streitigkeiten sind so festgefahren, dass man mit herkömmlichen Konfliktstrategien nicht weiterkommt. Hier ist echtes Profi-Wissen gefragt. In diesem Seminar dreht sich alles um innerbetriebliche Konflikte. Es ist die ideale Gelegenheit, um Grundlagenwissen in Sachen Konfliktmanagement gezielt zu vertiefen. Sie trainieren professionelle Konfliktstrategien und lernen, auch verworrene Konflikte strukturiert zu lösen. Und: Wir verraten Ihnen, wie Sie tragfähige Konzepte für ein effektives Konfliktmanagement in Ihrem Unternehmen aufbauen. -
  • Besonderheiten innerbetrieblicher Konfliktlösungen
    • Konfliktanalyse in sozialen Systemen
    • Hierarchien und Konfliktlösung
    • Vernetzte Konfliktbearbeitung
    • Konflikte innerhalb von Teams und Projektgruppen
    • Konfliktmanagement zwischen verschiedenen Gruppen
  • Vertiefung von Methoden der Konfliktbewältigung
    • Harvard-Konzept: Interessen vertreten statt in Positionen verharren
    • Schlichtung: Der Schlichter hat das letzte Wort
    • Konflikt-Moderation: Strukturiert eine gemeinsame Lösung finden
    • Systemische Vorgehensweise: Konflikte in Teams (be-)treffen alle Teammitglieder
  • Ansätze zur konstruktiven Lösung
    • Lösungen entwickeln ohne Druck
    • Empathie: Mitfühlen statt mitleiden
    • Typische Konfliktfallen und deren Lösung
  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten in der BR-Arbeit
    • Rahmen und Aufbau von Konfliktgesprächen
    • Praktische Konzepte zur Konfliktbearbeitung
    • Professionalisierung der Konfliktberatung durch den Betriebsrat
    • Persönliche Konfliktkompetenz im Unternehmen einbringen

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen