Konzernrechnungslegung nach HGB - Aufbauseminar

IDL GmbH Mitte - IDLCollege
In Ahrensburg bei Hamburg und Frankfurt Am Main

1.349 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0211-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Inhalte werden von einem erfahrenen Referenten und Experten vom Fach vermittelt. Das theoretische Wissen wird anhand von zahlreichen Übungsaufgaben und Fallbeispielen praxisnah angewandt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ahrensburg bei Hamburg
Roggenweg 4, 22926, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Herriotstr. 2, 60528, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem Seminar, welches auf den aktuellen gesetzlichen Regelungen basiert, erarbeiten Sie sich das Wissen zu weiterführenden Fragestellungen aud dem Bereich der handelsrechtlichen Konzernrechnungslegung. Sie vertiefen Ihre vorhandenen Grundlagenkenntnisse und erweitern diese um Wissen zu praxisrelevanten Spezialthemen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen sowie dem Controlling, Wirtschaftsprüfer, Unternehmens-, Steuerberater sowie deren qualifizierte Mitarbeiter

· Voraussetzungen

Grundlagenkenntnisse zum Themenbereich "Konzernrechnungslegung"

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir kontaktieren Sie innerhalb von 24 Stunden. Gemeinsam klären wir offene Fragen und besprechen das weitere Vorgehen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Konzernrechnungslegung HGB für Fortgeschrittene
Konzernabschluss

Dozenten

Matthias Goebel
Matthias Goebel
Konzernkonsolidierung

Themenkreis

Allgemeine Grundlagen des Konzernabschlusses - Refresh
Spezialfragen zur Kapitalkonsolidierung
  • Fallstudie zur Erst- und Folgekonsolidierung
  • Goodwill nach Geschäftsbereichen
  • Nachträgliche Kaufpreisanpassungen
  • Kapitalkonsolidierung im mehrstufigen Konzern
  • Mehrstufige Kapitalkonsolidierung bei wechselseitigen Beteiligungen
  • Endkonsolidierung
  • Übergangskonsolidierung
  • Veränderung der Beteiligungsquote
  • Kapitalkonsolidierung bei Fremdwährungsgesellschaften
  • Verschmelzung
  • eigene Anteile im Konzern
Latente Steuern
Spezialfragen zur Zwischenergebniseliminierung
  • Zwischenergebnisse im Umlaufvermögen im mehrstufigen Konzern
  • Zwischenergebnisse bei assoziierten Unternehmen
Konzernabschlussbestandteile
  • Konzerneigenkapitalspiegel
  • Konzernkapitalflussrechnung
  • Segementberichterstattung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen