Konzernrechnungslegung nach IFRS - Aufbauseminar

IDL GmbH Mitte - IDLCollege
In Düsseldorf und Ahrensburg bei Hamburg

1.349 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0211-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Im Rahmen dieses Aufbauseminars, welches auf den aktuellen IFRSs basiert, erarbeiten Sie sich das Wissen zu weiterführenden Fragestellungen aus dem Bereich der Konzrenrechnungslegung nach IFRS. Sie vertiefen Ihre vorhandenen Grundlagenkenntnisse und erweitern diese um Wissen zu praxisrelevanten Spezialthemen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ahrensburg bei Hamburg
Roggenweg 4, 22926, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Derendorfer Allee 8, 40476, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Refresh Grundlagen IFRS-Konzernabschluss, Bearbeitung von Spezialthemen zur Kapitalkonsolidierung, Goodwill Impairment, Latente Steuern

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen sowie dem Controlling, Wirtschaftsprüfer, Unternehmens-, Steuerberater sowie deren qualifizierte Mitarbeiter

· Voraussetzungen

Grundlagenkenntnisse zum Themenbereich IFRS „Konzernrechnungslegung“

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir kontaktieren Sie innerhalb von 24 Stunden. Gemeinsam klären wir offene Fragen und besprechen das weitere Vorgehen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einen Konzernabschluss nach IFRS aufstellen
Internationaler Konzernabschluss

Dozenten

Dr. Thomas Senger
Dr. Thomas Senger
(Internationale) Rechnungslegung, BilMoG

Herr Dr. Senger (WP/StB) ist Geschäftsführender Gesellschafter der Warth & Klein Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf, u.a. Mitautor des Beck'schen IFRS-Handbuches und Mitherausgeber der Zeitschrift IRZ Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung.

Themenkreis

Allgemeine Grundlagen des IFRS-Konzernabschlusses – Refresh

Spezialfragen zur Kapitalkonsolidierung:

  • Fallstudie zur Erst- und Folgekonsolidierung
  • Kapitalkonsolidierung im mehrstufigen Konzern
  • Mehrstufige Kapitalkonsolidierung bei wechselseitigen Beteiligungen
  • Endkonsolidierung
  • Übergangskonsolidierung
  • Veränderung der Beteiligungsquote
  • Kapitalkonsolidierung bei Fremdwährungsgesellschaften
  • Verschmelzung
  • Eigene Anteile im Konzern
  • Preisanpassungsklauseln


Goodwill Impairment

Latente Steuern

Spezialfragen zur Zwischenergebniseliminierung:

  • Zwischenergebnisse im Umlaufvermögen im mehrstufigen Konzern
  • Zwischengewinne und Equity-Gesellschaften

Konzernabschlussbestandteile

  • Konzerneigenkapitalspiegel
  • Konzernkapitalflussrechnung
  • Segmentberichterstattung

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Die theoretischen Kenntnisse zu den einzelnen Themenblöcken werden Ihnen von einem praxiserfahrenen Referenten erläutert. Anhand von Übungsaufgaben und Fallbeispielen wird das theoretische Wissen angewendet. Eine umfangreiche Dokumentation hilft, die erarbeiteten Fähigkeiten nach der Schulung anzuwenden.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen