Koreastudien - Modulangebot im Kombi-Bachelor

Freie Universität Berlin
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-30 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Berlin
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen verfügen über wissenschaftliche Kenntnisse und praktische Fertigkeiten, die für eine Berufstätigkeit oder einen weiterführenden Studiengang qualifizieren. Wenn Koreastudien als Modulangebot im Rahmen eines Kombinations-Bachelor-Studiengangs studiert wird, prägt das gewählte Kernfach die berufliche Qualifikation.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Fabeckstr. 7, 14195, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

1.Zugangsvoraussetzung ist die Allgemeine Hochschulreife oder eine sonstige gesetzlich vorgesehene Studienberechtigung. 2.Besondere Sprachvoraussetzungen: Englisch (Niveau B1 GER)

Themenkreis

Gegenstand

Gegenstand des Modulangebots Koreastudien ist das moderne Korea unter Berücksichtigung seiner historischen Entwicklung. Besonderen Raum nimmt dabei die Koreanisch-Ausbildung ein. Im Verlauf des Spracherwerbs werden u.a. Grundkenntnisse der koreanischen Gegenwartssprache in den vier Grundfertigkeiten (Hören, Lesen, Schreiben, Sprechen) und Kenntnisse in der koreanischen Hochsprache erworben. Die Studierenden eignen sich einen Grundwortschatz an, erhalten einführende Kenntnisse zu den chinesischen Zeichen (Hanja), erhalten Kompetenzen zur Übersetzung von koreanischen Fachtexten und üben die Auseinandersetzung mit koreanischsprachigen Quellen. Im Rahmen der koreakundlichen Module erlangen die Studierenden Kenntnisse über die Geschichte Koreas von den Anfängen bis zur Gegenwart, einen Überblick über die Wirtschaft und das politische System Nord- und Südkoreas sowie vertiefende Einblicke in die Kultur Koreas. Sie werden befähigt, Korea aufgrund dieses Wissens in den ostasiatischen Kontext einordnen zu können. Die Studierenden werden dabei auch an allgemeine Fragestellungen aus Kultur- und Literaturwissenschaft bzw. Politik- und Wirtschaftswissenschaft herangeführt und lernen sie auf den Forschungsgegenstand Korea anzuwenden.

Beim 30 LP-Modulangebot wird nicht der gesamte Gegenstand des Studiums behandelt.

Studienaufbau

Als 60 LP-Modulangebot wird Koreastudien mit einem Kernfach kombiniert. Als 30 LP-Modulangebot wird Koreastudien mit einem Kernfach und einem weiteren 30 LP-Modulangebot kombiniert.

Beruf

Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen verfügen über wissenschaftliche Kenntnisse und praktische Fertigkeiten, die für eine Berufstätigkeit oder einen weiterführenden Studiengang qualifizieren. Wenn Koreastudien als Modulangebot im Rahmen eines Kombinations-Bachelor-Studiengangs studiert wird, prägt das gewählte Kernfach die berufliche Qualifikation.

Im Kombi-Bachelor wählbar als

60 LP-Modulangebot
30 LP-Modulangebot

Studienbeginn: wintersemester
Bewerbungszeitraum: 01.06.-15.07. (zum Wintersemester) und 01.12.-15.01. (zum Sommersemester)
Regelstudienzeit: 6 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 251,68 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen