Kostenbeteiligung in der Wirtschaftlichen Jugendhilfe - Berechnung von Kostenbeiträgen bei Gewährung Wirtschaftlicher Jugendhilfe für teil- und vollstationäre Leistungen sowie vorläufige Maßnahmen (§§ 90 - 97a SGB VIII)

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Frankfurt

320 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Frankfurt
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Im Seminar werden Gesetzesgrundlagen auf dem Stand des KJVVG vermittelt und aktuelle Rechtsprechungen ausgewertet. Anhand von praktischen Übungen vertiefen die Teilnehmer ihre Fähigkeit, Berechnungen von Kostenbeteiligungen vorzunehmen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt
Hessen, Deutschland

Themenkreis

Schwerpunkte: Pauschalierte Kostenbeteiligung/Berechnung eines zumutbaren Beitrages sowie Zuschusses bei Tagespflege und Kindertagesstättenbetreuung (§ 90 Abs. 3 u. 4 SGB VIII) - kurzer informativer Überblick Kostenbeiträge für stationäre und teilstationäre Leistungen sowie vorläufige Maßnahmen (§§ 91 ff. SGB VIII) Kostenbeitragspflichtige Personen (§ 92 Abs.1 SGB VIII) Heranziehung aus Vermögen der jungen Volljährigen (§ 92 Abs.1a SGB VIII) Erlass/Änderung/Aufhebung eines Kostenbeitragsbescheides (§ 92 Abs.2 SGB VIII) Beginn der Beitragspflicht, Mitteilung über die Kostenbeitragspflicht (§ 92 Abs. 3 SGB VIII) Heranziehungsverbot/Härtefallprüfungen (§ 92 Abs.4 und 5 SGB VIII) Definition und Berechnung des Einkommens sowie Umgang mit zweckgleichen Leistungen (§ 93 SGB VIII) Berechnung des Kostenbeitrags anhand der Kostenbeitragstabelle und der KostenbeitragsVO; Berücksichtigung weiterer Unterhaltspflichten Einsatz des Kindergeldes (§ 94 Abs.3 SGB VIII) Auskunftspflicht (§ 97a SGB VIII)

Zusätzliche Informationen

1029JUE040N-O

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen