Krankheitsbedingte Fehlzeiten: Ursachen, Folgen und Lösungsmöglichkeiten

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In Berlin, Köln, München-Unterhaching und an 3 weiteren Standorten

1.090 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Krankheit und Entgeltfortzahlun? Wann liegt Arbeitsunfähigkeit vor? Nachweis der Erkrankun? Verschuldete und unverschuldete Arbeitsunfähigkei? Mehrfache Erkrankung ("Rückfall"? Besonderheiten bei Suchterkrankunge? Entgeltfortzahlung bei Arbeitsunfähigkeit, Kündigung, Urlau? Kündigung wegen und während Krankhei? Krankheit schützt nicht vor Kündigun?
Gerichtet an: Betriebsräte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Takustr. 39, 14195, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Bremen
Theodor-Heuss-Allee 2, 28215, Bremen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Billwerder Neuer Deich 14, 20539, Hamburg, Deutschland
auf Anfrage
Heidelberg
Bergheimer Straße 91, 69115, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Belfortstraße 9, 50668, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Alle ansehen (6)

Themenkreis

KURSZIEL
  • Krankheit und Entgeltfortzahlung
    • Wann liegt Arbeitsunfähigkeit vor?
    • Nachweis der Erkrankung
    • Verschuldete und unverschuldete Arbeitsunfähigkeit
    • Mehrfache Erkrankung ("Rückfall")
    • Besonderheiten bei Suchterkrankungen
    • Entgeltfortzahlung bei Arbeitsunfähigkeit, Kündigung, Urlaub
  • Kündigung wegen und während Krankheit
    • Krankheit schützt nicht vor Kündigung
    • Anhörung des Betriebsrats
    • Anforderungen an eine krankheitsbedingte Kündigung
    • Kündigungsschutz für bestimmte Personengruppen
    • Kündigungsgründe des Arbeitgebers
    • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
  • Fehlzeiten unter der Lupe
    • Absentismus und Präsentismus
    • Wie setzen sich Fehlzeiten zusammen?
    • Ursachen für Fehlzeiten erkennen
    • Auswirkungen von Fehlzeiten
  • Betriebliche Maßnahmen zur Fehlzeitenreduktion
    • Krankenrückkehrgespräche führen
    • Gesundheitszirkel einführen
  • Handlungsmöglichkeiten zur Gesundheitsförderung
    • Für den Einzelnen
    • Für den Betriebsrat
    • Für den Vorgesetzen
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Betriebsvereinbarungen
KURSINHALT
Sinkende Fehlzeiten wegen Krankheit sind nicht immer ein Zeichen für gesunde Mitarbeiter. Denn: Aus Angst um ihren Arbeitsplatz verzichten viele Arbeitnehmer auf eine Krankmeldung. Aber kann ein Arbeitgeber überhaupt einen kranken Mitarbeiter kündigen? Und wann hat ein erkrankter Kollege Anspruch auf Entgeltfortzahlung? In diesem Seminar informieren wir Sie rund um das Dauerthema Fehlzeiten. Sie erfahren, wie Sie die Ursachen für Ausfallzeiten wegen Krankheit analysieren und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung in Ihrem Betrieb umsetzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie als Betriebsrat kranke Kollegen bei Arbeitsunfähigkeit wirkungsvoll unterstützen. -
  • Krankheit und Entgeltfortzahlung
    • Wann liegt Arbeitsunfähigkeit vor?
    • Nachweis der Erkrankung
    • Verschuldete und unverschuldete Arbeitsunfähigkeit
    • Mehrfache Erkrankung ("Rückfall")
    • Besonderheiten bei Suchterkrankungen
    • Entgeltfortzahlung bei Arbeitsunfähigkeit, Kündigung, Urlaub
  • Kündigung wegen und während Krankheit
    • Krankheit schützt nicht vor Kündigung
    • Anhörung des Betriebsrats
    • Anforderungen an eine krankheitsbedingte Kündigung
    • Kündigungsschutz für bestimmte Personengruppen
    • Kündigungsgründe des Arbeitgebers
    • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
  • Fehlzeiten unter der Lupe
    • Absentismus und Präsentismus
    • Wie setzen sich Fehlzeiten zusammen?
    • Ursachen für Fehlzeiten erkennen
    • Auswirkungen von Fehlzeiten
  • Betriebliche Maßnahmen zur Fehlzeitenreduktion
    • Krankenrückkehrgespräche führen
    • Gesundheitszirkel einführen
  • Handlungsmöglichkeiten zur Gesundheitsförderung
    • Für den Einzelnen
    • Für den Betriebsrat
    • Für den Vorgesetzen
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Betriebsvereinbarungen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen