Kreative Methoden in Beratung und Coaching

Annika Matern
In Schwerte

340 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
23156... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Schwerte
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Aneignung von Wissen und Fähigkeiten zum Einsatz kreativer Methoden im Umgang mit Kunden. Die Fähigkeit zu einer kreativen und intuitiven Arbeitsweise fördert neben der Interaktion auch die persönliche Entwicklung sowie den produktiven Umgang mit den eigenen Ressourcen. Das Seminar gibt Anregungen für den praktischen Einsatz der vorgestellten Methoden sowie der Übertragbarkeit auf weitere Themen in der eigenen Beratungs- und Coachingpraxis. Weiterbildung für eine neue, berufliche Perspektive.
Gerichtet an: Berater und Coaches, die ihre berufliche Kompetenz und Methodenvielfalt erweitern möchten.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Schwerte
Am Markt 11, 58239, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Annika Matern
Annika Matern
Coaching, Unternehmensberatung

Annika Matern, seit 2007 selbständig als Coach, Beraterin und Trainerin. Gelernte Mediengestalterin und Medienfachwirtin, hat später diverse Therapieausbildungen gemacht (z.B. Hypnose, Reiki), eine Ausbildung zum systemischen Coach und das Vordiplom Kreativtherapie. Heute arbeitet Sie sowohl mit Privatklienten als auch mit Unternehmern im Bereich Beratung und Coaching und hat bereits über 50 Seminare mit nachweisbar sehr hoher Teilnehmerzufriedenheit geleitet.

Themenkreis

Kreative Methoden sind für die Beratungs- und Coachingpraxis
eine effektive Methode, um die Bearbeitung und
Lösung der im Beratungsprozess oder Coaching aufkommenden
Fragen zu erleichtern.
Da diese Methoden im Coaching und in der Beratung noch
nicht sehr verbreitet sind, haben Sie hierdurch die Chance,
sich von den anderen 40.000 Beratern in Deutschland positiv
abzuheben, da immer mehr Kunden diese Methoden
suchen und zu schätzen wissen.
Der Kunde tritt während des Gestaltungsprozesses aus
seinem Problemkreis heraus, beschäftigt sich mit dem jeweiligen
Gestaltungsmittel und bekommt auf diesem Weg
neue, oftmals überraschende Erkenntnisse.
Über künstlerisches Tun lassen sich Unklarheiten auf
spielerische Weise sichtbar machen und lösen, das Unterbewusste
wird ohne den Umweg über den Verstand mit
einbezogen. Dabei geht es nicht darum, „Kunstwerke“ zu
schaffen, sondern sich frei auszudrücken und die Wirkung
der Ergebnisse auf die Gegenwart zu erfahren.
Dieses Seminar lehrt kein therapeutisches Verfahren,
wenngleich diese Methoden ihren Ursprung
in der Kreativtherapie haben und im therapeutischen
Umfeld erprobt wurden.
Coaching oder Beratung betonen die Ausrichtung
auf die Gegenwartsveränderung und Zukunftsgestaltung,
hier können kreative Methoden eine
sehr wertvolle Ergänzung sein und Unterstützung
bieten.
Das Seminar gibt Anregungen für den Einsatz der
vorgestellten Methoden in der eigenen Beratungsund
Coachingpraxis und vermittelt notwendiges
Hintergrundwissen.

Seminarinhalte
Methodentraining, Selbst- und Materialerfahrung mit:

  • Trockenen Malmitteln
  • Feuchten Malmitteln
  • Collagetechnik
  • Körpererleben
  • Dialogischem Malen

Antworten auf die Fragen:

  • Was sind eigentlich kreative Methoden?
  • Was genau bewirken kreative Methoden?
  • Wo liegt der Nutzen für den Kunden und für den Berater?
  • Wie lassen sich verbale Beratungen vorteilhaft ergänzen?
  • Konkrete Beispiele für Themen, Methoden, Ergänzungen

Außerdem:

  • Vorteile bei besonderen Zielgruppen (z. B. körperlich beeinträchtigt, Sprachprobleme und/
  • oder mangelnde Kommunikationsfähigkeit oder -bereitschaft, bildungsferne Gruppen, Kinder und Jugendliche)
  • Argumentationshilfen vor Kunden

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 16
Kontaktperson: Annika Matern

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen