Küchenmeister (IHK) Vorschaltkurs (BFD)

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH
In Rostock

590 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Mittelstufe
  • Rostock
  • 168 Lehrstunden
  • Dauer:
    4 Wochen
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Aus unserer langjährigen Erfahrung heraus, in der wir Jahr für Jahr zahlreiche Soldaten erfolgreich zum Küchenmeister geführt haben, empfehlen wir unabhängig vom eigentlichen Küchenmeister-Lehrgang diesen Vorschaltkurs, die sich ausschließlich auf die küchentechnischen Fertigkeiten konzentriert.
Gerichtet an: Zeitsoldaten, die sich auf ihren Küchenmeister-Lehrgang vorbereiten möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Rostock
Am Kabutzenhof 21-22, 18057, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem zweijährigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens fünfjährige Berufspraxis oder eine mindestens zehnjährige Berufspraxis

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fonds
Saucen & Suppen
Fleisch
Schlachtfleisch
Wild und Geflügel

Themenkreis

  • Seminarblock "Fonds, Saucen & Suppen"
    Der Seminarteilnehmer wird mit den Grundlagen der Herstellung von Grundsaucen, Fonds, und Suppen vertraut gemacht. Klassiker, wie auch neue kreative Rezepte werden gekocht und verkostet.
  • Seminarblock "Fleisch, Schlachtfleisch, Wild und Geflügel"
    Das beste Fleisch ist selbstverständlich eine wesentliche Voraussetzung, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Die Seminarteilnehmer erfahren alles Wissenswerte zum richtigen Einkauf und wie sie in Zukunft die Qualität von Fleisch besser beurteilen können, von der richtigen Auswahl der Fleischsorten und ihrer Vorbereitung, der besten Gartemperatur und dem gelungenen Garzeitpunkt.
  • Seminarblock "Zubereitung von Fisch"
    Die Seminarteilnehmer erwerben spezielle Kenntnisse und die handwerklichen Techniken, die zur fachgerechten Zerlegung und geschmackvollen Zubereitung von Meer- und Süsswasserfischen unerlässlich sind.
  • Seminarblock "Pasteten, Terrinen, Galantinen, Gallotinen, Parfait und Mousses"
    Dem Seminarteilnehmer wird in diesem Kurs die Herstellung der Pasteten- Terrinen- und Galantinen, Parfait und Mousses in klassischer Form vermittelt.
  • Seminarblock "Teige, Massen, Desserts sowie Parfaits, Sorbets und Speiseeis"
    Der Höhepunkt eines guten Menüs - das Dessert - verdient höchste Aufmerksamkeit. Die kleinen Köstlichkeiten bilden den krönenden Abschluss.

Die Seminarteilnehmer erfahren, welches Dessert am besten in die Speisenfolge passt und wie es zubereitet wird. Dazu erklären wir Techniken aus der klassischen Patisserie.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Lehrgang kann über den Berufsförderungsdienst gefördert werden. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt zu Ihrem BFD-Berater auf.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen