„Kultur-Tour“ nach Krakow am See

KVHS Bad Doberan
In Bad Doberan

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
38203... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Bad doberan
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Am Vormittag widmen wir uns nicht nur der 'Schwarzen Kunst', sondern lernen auch ein Kapitel der Krakower Stadtgeschichte kennen: Der Verein. 'Alte Synagoge' führt uns durch das restaurierte Gebäude und berichtet über jüdisches Leben vor Ort. Im Anschluss besuchen wir das gegenüberliegende Schulgebäude, in dem sich heute neben dem Stadtmuseum das. Buchdruckmuseum befindet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Doberan
August-Bebel-Str. 3, 18209, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

Karin Schatzberg
Karin Schatzberg
Dozentin

Themenkreis

„Kultur-Tour“ nach Krakow am See
Auf den Spuren der „Schwarzen Kunst“

Die erste „Kultur-Tour“ der Volkshochschule führt gen Süden in Richtung Mecklenburger Seenplatte. Am Vormittag widmen wir uns nicht nur der „Schwarzen Kunst“, sondern lernen auch ein Kapitel der Krakower Stadtgeschichte kennen: Der Verein „Alte Synagoge“ führt uns durch das restaurierte Gebäude und berichtet über jüdisches Leben vor Ort. Im Anschluss besuchen wir das gegenüberliegende Schulgebäude, in dem sich heute neben dem Stadtmuseum das Buchdruckmuseum befindet.
Die historischen Maschinen beeindrucken bei der praktischen Vorführung. Ein paar Schritte führen uns zum sanierten Rathaus, wo wir über die Geschichte des Hauses informiert werden. In der Mittagspause steht ein Besuch am Seeufer an – die neu gestaltete Seepromenade ist ein Anziehungspunkt für alle Besucher der Seestadt. Unser letzter Stopp in
Krakow führt uns in einer kleinen Wanderung zu einem Aussichtsturm am Krakower See – ein Blick von oben auf die Stadt muss sein. Wenige Kilometer weiter erwartet uns der Krakower Meiler, ein Neubau nach Art der
Köhler-Meiler und heute das Besucherzentrum des Naturparks Nossentiner /Schwinzer Heide. Einblick in jahrtausendealte Geschichte der Heide vermittelt uns eine Führung – es bleibt auch Zeit, den angrenzenden Kräutergarten zu besuchen. Das nächste Ziel ist Schloss Karow aus dem 18. Jahrhundert, das Klassizismus und Neobarock in sich vereint. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee lassen wir die Eindrücke des Tages Revue passieren und genießen die großzügige Atmosphäre des Schlossparks.
Am frühen Abend kehren wir zurück nach Bad Doberan.

Entgelt: in Abhängigkeit von der TN-Zahl

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Entgelt: in Abhängigkeit von der TN-Zahl