Kulturmanagement (Cultural Manager)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

2.000 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalteneinschließlich SkriptenAls Geprüfte/r Kulturmanager/In, werden Sie entsprechend Ihrer individuellen Schwerpunktsetzung erfolgreich Wissen um kulturtheoretische Grundlagen kombiniert mit wirtschaftliches Grundwissen insbesondere im Sponsoring und Fundraising mit Fachwissen in Managementaufgaben, Marketing und Organisation vorweisen können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kulturmanagement

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Bei uns lernen Sie, Kulturbetriebe oder Teile derselben zu gestalten und zu steuern. Sie werden nach dem Lehrgang in der Lage sein, Kulturprojekte, –events und -reisen zu planen, zu vermarkten und durchzuführen. Auch werden Sie erfahren, wie man öffentliche und private Mittel nutzt und Sie effektiv einsetzt und das Controlling durchführt.

Der Fernstudienlehrgang vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden in fünf Clustern (Teile des Berufsbildes).

Aus der nachfolgenden Liste sind mindestens/12/Module zu belegen. Die Kernmodule /10/ und 4400 sind obligatorisch.

Cluster: Theoretische Grundlagen für das Kulturmanagement
• 1300 Methoden der Datenerhebung
• 1500 Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
• 1600 Das betriebliche Funktionensystem: Einführung in die BWL
• /10/ Grundlagen des Kulturmanagements (Kernmodul)
• 4/10/Theoretische Grundlagen: Kulturkonzepte
• /12/ Theoretische Grundlagen: Kultur und Markt
• 4130 Theoretische Grundlagen: Kulturpolitik
• 4/10/Einführung in das Gesellschafts-, Steuer- und Arbeitsrecht für kulturelle Betriebe

Cluster: Anwendungsbezogene Grundlagen für das Kulturmanagement
•/11/5 Grundlagen des Projektmanagements
•/12/5 Qualitätsmanagement
•/12/0 Existenzgründung
•/12/0 Controlling zur Unternehmensführung
• 1320 Einführung in das Rechnungswesen
• 2/10/Grundlagen des Personalmanagements
• 4140 Strategieentwicklung für Kulturbetriebe
• 4270 Vertragsgestaltung und Vertragspraxis für kulturelle Betriebe
• 4530 Eventmanagement

Cluster: Kulturmarketing
• 4400 Einführung in das Kulturmarketing (Kernmodul)
• 1700 Kundenbeziehungsmanagement
• 3/10/Public Relations
• 4150 Grundlagen der Umfeld und Wettbewerbsanalyse für kulturelle Betriebe
• 4180 Corporate Design für kulturelle Betriebe
• 4190 Werbung für kulturelle Betriebe
• 4230 Sponsoring für kulturelle Betriebe
• 4240 Fundraising für kulturelle Betriebe
• 4300 Online-Marketing für kulturelle Betriebe

Cluster: Management kultureller Betriebe
• 4280 Grundlagen des Kulturtourismus
• 4500 Fallstudie Kulturmanagement
• 4/10/Museums- und Ausstellungsmanagement
• 4520 Theater-, Opern-, Orchester- und Konzertmanagement

Sie sind unsicher welche Module Sie wählen sollen? Dann hilft Ihnen unsere Standardbelegung weiter.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen