Kulturmanager / Kulturmanagerin (ebam) 2020 - Frühjahrsakademie (Die umfassende berufsbegleitende Weiterbildung für die Kulturwirtschaft i...

DIHK Service GmbH
In Münster

2.700 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Münster
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Der berufsbegleitende ebam-Lehrgang hilft den Teilnehmern und Absolventen, die Herausforderungen des modernen Kulturmanagements zu meistern. Nach Besuch dieser Weiterbildung werden Sie in der Lage sein, die vielfältigen organisatorischen und administrativen Aufgaben sinnvoll zu koordinieren und zu verknüpfen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Münster
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Berufsbegleitende Weiterbildung

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Um die komplexen Zusammenhänge im Kulturbetrieb zu begreifen und sich darin behaupten zu können, sind neben den kulturspezifischen Kenntnissen auch eine Reihe anderer Qualifikationen wie Verständnis für Betriebswirtschaftslehre oder soziale Kompetenz erforderlich.

Diese Qualifizierungsmaßnahme eignet sich für haupt- oder nebenberuflich Tätige im Kulturbereich, für Organisatoren, Veranstalter, Projektleiter und Mitarbeiter aus den verschiedensten kulturellen Einrichtungen, die ihre berufliche Qualifikation vertiefen und erweitern wollen. Unsere Referenten sind alle selbst tagtäglich mit der Materie betraut, die sie den Teilnehmern vermitteln und garantieren so den hohen Praxisbezug des Lehrgangs.

– Kaufmännische Kenntnisse für Kulturschaffende
– Rechtliche Zusammenhänge und Verträge
– Vorschriften und Durchführungsbestimmungen für Veranstaltungen
– Basiswissen Veranstaltungstechnik und technische Vorschriften
– Praxisworkshop: Locationauswahl und -planung
– Kalkulation und Abrechnung von Veranstaltungen
– Praxisworkshop: Kalkulation und Abrechnung von Veranstaltungen
– Projektmanagement für Events (Grundlagen)
– Praxisworkshop: Projektmanagement für Events (Grundlagen)
– Personalplanung für Events
– Zeitmanagement kompakt
– Planung und Durchführung von Ausstellungen
– Planung und Durchführung von Theater, Kleinkunst und Kabarett
– Veranstaltung von Konzerten und Tourneen
– Marketingwissen kompakt: Marketingtools kennen, verstehen und anwenden
– Praxisworkshop: Überzeugende Präsentation von Projekten und Konzepten
– Medienarbeit on- und offline
– Praxisworkshop: Medienarbeit professionell umsetzen
– Sponsoringwissen kompakt: Erfolgreich Sponsoren gewinnen
– Fundraising - Erfolgreich Spenden sammeln
– Kultur und Staat
– Kulturmarketing in der Praxis

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen