Kumara-Abhyanga – Ayurvedische Babymassage

Ayurveda-Schule im Rosenschloss
In Nierstein

300 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61335... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Nierstein
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Babymassage hat in Indien eine lange Tradition mit dem Ziel, den Urbedürfnis des Kindes achtsam berührt und gestreichelt zu werden, zu erfüllen. Die Sensibilität der Haut ist eine der am frühesten entwickelten und wichtigsten Körperfunktionen. Erlernen der Babymassage Erlernen des Unterrichtens der Babymassage theoretischer ayurvedischer Hintergrund der Kindheitsentwicklung inklusive der Samskaras Erkennen der Wichtigkeit der regelmäßigen Massagen.
Gerichtet an: Masseure, Physiotherapeuten, Kosmetikerinnen, Betreiber von Wellness-Instituten, Hebammen, in der Baby- und Kinderbetreuung Tätige

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nierstein
Mozartstr. 35, 55283, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine, Massagekenntnisse wünschenswert, Erfahrungen mit Kindern wünschenswert

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kursleiter/ Kursleiterin
Ayurvedische Babymassage
Vortrag
Ayurveda Massage

Dozenten

Wolfgang Neutzler
Wolfgang Neutzler
Ayurveda Privat Dozent

Ayurveda-Heilpraktiker mit 12 jähriger Erfahrung, Koch Kellner, Hotelbetriebswirt, Meditationslehrer

Themenkreis

Kumara-Abhyanga – Ayurvedische Babymassage

mit Zertifikat

Die Babymassage hat in Indien eine lange Tradition mit dem Ziel, den Urbedürfnis des Kindes achtsam berührt und gestreichelt zu werden, zu erfüllen. Die Sensibilität der Haut ist eine der am frühesten entwickelten und wichtigsten Körperfunktionen.

Ihre Stimulation ist von wesentlicher Bedeutung für die altersgemäße organische und psychische Entwicklung, was auch im Westen in Forschungsprojekten renommierter Institute bewiesen wurde.

Zärtliche Berührung und Streicheln verbessern die Funktion praktisch aller lebenswichtigen Körpersysteme (Atmung, Kreislauf, Verdauung, Ausscheidung, Nerven, und endokrine Drüsen) und führen zu einer enormen, positiven Veränderung der Verhaltensmuster.

Zärtlich berührt und massiert zu werden ist für das Kind Nahrung, die es braucht, ebenso sehr wie die Milch seiner Mutter, d.h. satt werden innen und außen, was nicht zuletzt auch Entspannung für die Eltern bedeutet.

Seminarinhalte

  • Die traditionelle Ayurveda Babymassage
  • Physiologische Hintergründe
  • Vorteile der Babymassage
  • Erlernen der traditionellen Babymassage
  • Instruktionen zum Unterrichten der traditionellen Babymassage für Eltern.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kombipreis mit ayurvedische Schwangerenmassage € 500 (Ersparnis € 100).
Zulassung: Ayurveda-Heilpraktiker, Leiter der Ayurveda-Schule
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kontaktperson: Wolfgang Neutzler