Kundendatenschutz

Umweltinstitut Offenbach GmbH - Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz
In Offenbach am Main

398 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06981... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Offenbach am main
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Das Zentrum Umweltinstitut Offenbach präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Offenbach am Main
Frankfurter Str. 48, 63065, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Zweitägiger Praxislehrgang zur rechtskonformen Verarbeitung personenbezogener Kundendaten

Hintergrund:
Kundendaten sind für Unternehmen ein sehr wertvolles Gut. Die zunehmende Sensibilisierung der Verbraucher sowie die Vorgaben der Datenschutzgesetzgebung greifen zunehmend in die Verarbeitung personenbezogener Daten der Unternehmen ein. Bei der Verarbeitung personenbezogener Kundendaten sind die Vorgaben des novellierten Bundesdatenschutzgesetzes(BDSG) zum 31.08.2012 vollständig in Kraft getreten. Hierdurch ergeben sich wesentliche Änderungen, die bei der Kundendatenverarbeitung durch die Unternehmen zu beachten sind.

In dem Seminar Kundendatenschutz werden die grundlegenden datenschutzrelevanten Vorgaben bei der Verarbeitung von personenbezogenen Kundendaten für Unternehmen vorgestellt, sowie die Änderungen des BDSG besprochen. Die Problematik der geforderten Einwilligungen zur Kontaktaufnahme sowie dem Marketing wird anhand von praktischen Beispielen dargestellt und die Möglichkeiten datenschutzkonformer Lösungen aufgezeigt. Im Seminar wird auf die Rechte der Betroffenen sowie sonstige Vorgaben zum Datenschutz basierend auf Beispielen aus der betrieblichen Praxis eingegangen.

Inhalte:
  • Gesetzliche Vorgaben zur Verarbeitung personenbezogener Kundendaten
  • Änderungen des BDSG zum 31.08.2012
  • Die Rolle des Datenschutzbeauftragten
  • Datenschutzrelevante Dokumentation im Unternehmen
  • Erlaubnistatbestände zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Kundendaten
  • Gesetzlicher Rahmen der Verarbeitung von Kundendaten zu Marketingzwecken
  • Datenschutzrelevante Vorgänge zum Kundendatenschutz im Unternehmen
  • Rechte der Betroffenen (Kunden)
  • Haftungsrisiken für Unternehmen


Zusätzliche Informationen

Das Seminar richtet sich an Datenschutzbeauftragte, Fachkräfte, Führungskräfte, Entscheider sowie alle Interessierten am Thema Datenschutz und Kundendatenschutz.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen