Kundenorientiertes Verhalten im Bereich Auslieferung, Montage und Kundendienst

Bildungszentrum Tannenfelde
In Aukrug

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04873... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Aukrug
Beschreibung

Verkaufsmitarbeiter werden in allen Unternehmen im Umgang mit Kunden geschult. Das Firmen-Image wird jedoch in starkem Maße auch vom Verhalten der Mitarbeiter geprägt, die nach dem Verkauf Kontakt mit dem Kunden haben. Hier sind es vor allem Auslieferungsfahrer, Monteure und Kundendiensttechniker, die vom Kunden als Repräsentanten des Lieferanten beurteilt werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aukrug
Tannenfelde 1, 24613, Schleswig-Holstein, Deutschland

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Verkaufsmitarbeiter werden in allen Unternehmen im Umgang mit Kunden geschult. Das Firmen-Image wird jedoch in starkem Maße auch vom Verhalten der Mitarbeiter geprägt, die nach dem Verkauf Kontakt mit dem Kunden haben.
Hier sind es vor allem Auslieferungsfahrer, Monteure und Kundendiensttechniker, die vom Kunden als Repräsentanten des Lieferanten beurteilt werden.

Ihr Nutzen

Durch zukünftig kundenorientiertes Verhalten tragen die Teilnehmer dazu bei, das Image des Unternehmens positiv zu beeinflussen.
Die Teilnehmer erkennen die Wichtigkeit der eigenen Aufgabe.
Sie wissen, welchen Einfluss das eigene Verhalten auf die Meinung des Kunden hat.
Sie befolgen Grundregeln der Gesprächsführung.

Inhalte

  • Die verschiedenen Aufgabenstellungen


  • Die Wirkung des eigenen Verhaltens bei der Begrüßung


  • Wie kann ich die Wirkung von Stimme und Sprache beeinflussen?


  • Wie komme ich durch richtige Fragetechnik schnell an wichtige Informationen?


  • Wie reagiere ich auf unterschiedliche Verhaltensweisen der Kunden?


  • Wie verhalte ich mich in einer schwierigen Situation, z.B. bei Reklamationen?


  • Die Verabschiedung als positiver Endkontakt


Methoden

Die einzelnen Themen werden in lockerer Diskussion gemeinsam erarbeitet.
Vortragsphasen wechseln ab mit Einzel- und Gruppenarbeiten.
Videogestützte Übungsgespräche und Rollenspiele.

Zielgruppen

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aller Ebenen im Unternehmen aus den Bereichen Auslieferung, Montage und Kundendienst

Trainer

Peter Herdlitschke

Dauer

2 Tage

Gebühren

590,00 €
Mitglieder StFG: 535,00 €
Vollpension: 105,00 €

Seminar-Nr.

12.05/2009

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen