Kundenspezifische Forderungen

DIHK Service GmbH
In Berlin

490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind nach diesem Seminar in der Lage, kundenspezifische Anforderungen ihrer Kunden bezüglich des Managementsystems sowie des Produktes zu erfassen und hinsichtlich ihrer Angemessenheit und Umsetzbarkeit zu beurteilen. Sie erlernen Methoden und Werkzeuge, die Kundenanforderungen optimal zu erfassen und für das eigene Unternehmen umzusetzen.WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Das geflügelte Wort „Kundenforderung schlägt Normenforderung“ ist aktueller denn je. Gerade im Bereich der Automobilindustrie sind mit den Core Tools einerseits und mit vielen individuellen Festlegungen einzelner Kunden entlang der Lieferkette andererseits zusätzliche Anforderungen vorhanden.

Auch die Form der Bereitstellung der Kundenforderungen mittels Spezifikationen, wie Zeichnungen, Verpackungs- und Versandvorschriften, Zeichnungen, etc. und ergänzenden Qualitätssicherungsvereinbarungen, Lieferantenleitfäden, Quality Manuals, etc. andererseits ist vielfältig.

Letztlich werden alle relevanten Informationen oftmals über Internetportale zur Verfügung gestellt und unterliegen der Holschuld.

Die kundenspezifischen Anforderungen zu erkennen, zu interpretieren und umzusetzen ist elementare und unverzichtbare Grundlage von Geschäftsbeziehungen. Dieses Seminar legt die Grundlage hierfür.

Inhalte

- Formen der Bereitstellung von Informationen
- Ermittlung von kundenspezifischen Anforderungen
- Umgang mit redundanten Forderungen - verschiedener Kunden (VDA-Band CSR)
- Analyse und Umsetzung von Forderungen, - Möglichkeiten der vertraglichen Gestaltung
Risiken
- Lenkung und Aktualisierung von Dokumenten



Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen