Kunst- und Kreativtherapie - Grundkurs Maltherapie

DIHK Service GmbH
In Karlsruhe

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Karlsruhe
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kunst

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Teilnehmer erarbeiten sich praktische und theoretische Grundlagen der Maltherapie und den begleitenden Gesprächen, um Menschen in ihrem Entwicklungs- und Heilungsprozess zu unterstützen. Sie werden befähigt, Menschen in ihrem eigenen Atelier oder im Rahmen einer Anstellung in einer Einrichtung malttherapeutisch zu begleiten. Grundlage hierfür ist die ressourcenorientiert und salutogenesische Haltung Krankheiten und Störungen gegenüber.
Kunst- und Kreativtherapie ist für den klinischen, pädagogischen, heilpädagogischen oder soziokulturellen Bereich sinnvoll, für Krankenhäuser,Schulen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Museen, Altersheime u.a.
Dieser Kurs eignet sich ebenfalls für HeilpraktikerInnen und Psychol. BeraterInnen, die ihre eigene Praxis um diese sehr wertvolle Therapieform zu ergänzen.

In diesem Ausbildungsjahr geht es darum, der eigenen Kreativität und Persönlichkeitsentwicklung Raum zu geben, als wichtigste Basis für die maltherapeutsiche Arbeit mit Menschen.

Inhalte: Grundlagen der Maltherapie
Förderung der eigenen Kreativität und künstlerischen Entwicklung
Intuitives Malen
Eigenprozess und Persönlichkeitsentwicklung mit Farbe, Form und Bild
Technische Grundlagen (Zeichnen, Malen, Farbe, Mischtechnik etc.)
Selbst-und Fremdwahrnehmung in der Gruppe

Abschluss: schriftliche Arbeit zum künstlerischen Eigenprozess

Sie sollten außerdem die Bereitschaft zur Selbsterfahrung mitbringen.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen