Kunstfahrt Seligenstadt

VHS Heddesheim
In Heddesheim

37 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-6203... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Heddesheim
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die Stadt am Mainbogen spielte auf Grund ihrer günstigen Verkehrslage seit alters her eine wichtige Rolle. Zur Römerzeit lag hier ein Limes - Kastell.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heddesheim
Unterdorfstr. 2, 68542, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Dorothee Oettli
Dorothee Oettli
Dozentin

Themenkreis

Die Stadt am Mainbogen spielte auf Grund ihrer günstigen Verkehrslage seit alters her eine wichtige Rolle. Zur Römerzeit lag hier ein Limes - Kastell. Die spätere fränkische Siedlung wird von Ludwig dem Frommen an Einhard, den Biographen Karls des Großen, geschenkt.
Er gründet ein Benediktinerkloster, dessen Kirche in weiten Teilen noch im heutigen Bau zu finden ist. Die Klosteranlage wird in der Barockzeit völlig neu aufgeführt. Das Stadtbild zeichnet sich durch eine Fülle schöner Fachwerkhäuser aus. Programm: Führung durch die Klosteranlage, Besichtigung der Einhardsbasilika und des Klostergartens; Museumsbesuch; Stadtrundgang.

Leistungen: Busfahrt, Führung und Eintritt, Organisation und Reiseleitung
(Durchführung: Hoffmann-Reisen, Leimen)

Samstag,
7.30 Uhr Abfahrt Fritz-Kessler-Platz Heddesheim
ca. 19.00 Uhr Rückkehr Heddesheim

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Teilnehmerbetrag: € 37,00