Kunstgeschichte 2-Fächer

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
In Kiel

612 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Kiel
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Kunstgeschichte ist eine historische Disziplin. Die Aufgabe der Kunstgeschichte ist die zeitliche und örtliche Einordnung von Kunstwerken sowie deren Interpretation nach historischen, ästhetischen, soziologischen, ökonomischen, philosophischen und zahlreichen weiteren geisteswissenschaftlichen Gesichtspunkten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kiel
Christian-Albrechts-Platz 4, 24118, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundsätzlich allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife. Abhängig von den Studiengängen sind unterschiedliche Sprachkenntnisse erforderlich. . Folgende Studienqualifikationen werden beispielsweise je nach Studiengang erwartet: * Deutschkenntnisse * gute Englischkenntnisse zum erfolgreichen Umgang mit der Forschungsliteratur * abgeleistetes Fachpraktikum * Lateinkenntnisse im Umfang des Latinums oder des KMK-Latinums. Ein Graecum ist in wenigen Fächern erforderlich.

Themenkreis

Kunstgeschichte ist eine historische Disziplin. Die Aufgabe der Kunstgeschichte ist die zeitliche und örtliche Einordnung von Kunstwerken sowie deren Interpretation nach historischen, ästhetischen, soziologischen, ökonomischen, philosophischen und zahlreichen weiteren geisteswissenschaftlichen Gesichtspunkten.

Gegenstände der Kunstgeschichte sind die Kunstwerke selbst, d.h. die künstlerischen Schöpfungen des Menschen in ihren vielfältigen Erscheinungsformen (Architektur, Malerei, Plastik, Grafik, Kunsthandwerk, technische Bildmedien usw.), außerdem die Bedingungen, die diese Kunstwerke hervorgebracht haben, die Arten ihrer Nutzung und ihre Deutungen im Laufe der Geschichte.
Die Geschichte der Architektur und der Bildenden Künste bilden den klassischen Kernbereich des Faches. Mit der Erweiterung des Kunstbegriffes sowie der Ausweitung der technischen Möglichkeiten von künstlerischen Ausdrucksformen vergrößert sich stetig der Bereich, für den die Kunstgeschichte als wissenschaftliche Disziplin zuständig ist.
Der Umfang des Faches ist zeitlich und geographisch begrenzt: Er umfasst im Wesentlichen die Geschichte der europäischen Kunst vom Ausgang der Antike bis heute und der mit Europa verknüpften Kunstrichtungen anderer Kontinente. Die Kunst der antiken Kulturen und der meisten außereuropäischen Kulturkreise ist nicht Gegenstand der Kunstgeschichte, sondern anderer Spezialwissenschaften wie z.B. der Klassischen Archäologie, der Ägyptologie, der Ur- und Frühgeschichte, der Orientalischen und Asiatischen Kunstgeschichte.
Die Regelstudienzeit für den Bachelorstudiengang Kunstgeschichte beträgt 6 Semester.
Schulische Vorbildung
Grundsätzlich allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife.

Vor dem 4. Fachsemester, spätestens vor dem 5. Fachsemester, sind folgende Sprachkenntnisse nachzuweisen:
  • Latein-Kenntnisse im Umfang des KMK-Latinums
  • Englischkenntnisse im Umfang von 4 Schuljahren (Note: mindestens „ausreichend“) oder nach CEF-DIALANG = Lesen/Schreiben/Hörverstehen B2
  • Lektürefähigkeit in einer zweiten Fremdsprache außer Englisch (nach CEF-DIALANG = Le-senB1/SchreibenA1-A2/Hörverstehen B1.
Sonstige Kenntnisse und Praktika
Eine berufliche Vorbildung oder ein Praktikum ist nicht Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums. Die Ableistung von Praktika in der vorlesungsfreien Zeit (z.B. an einem Denkmalamt, in einem Verlag, einer Galerie oder in einem Museum) ist dringend zu empfehlen.Künstlerische Begabung ist für das Studium der Kunstgeschichte nicht erforderlich.
Studienbeginn: nur zum Wintersemester

Für Fächer, die einer Zulassungsbeschränkung unterliegen, wird die Einschreibfrist mit dem Zulassungsbescheid mitgeteilt.

Für Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkungen findet kein Auswahlverfahren statt; damit erübrigt sich eine vorherige Anmeldung oder Bewerbung.

Bewerbungsfrist -vom 10. bis 14. September

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Semesterbeitrag beträgt im Wintersemester 2009/10: 102,00 €.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen