Kunsttherapie

Alanus Hochschule gGmbH
In Alfter

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0 22... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Alfter
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Spezifisch für den Masterstudiengang an der Alanus Hochschule ist sein integrativer Ansatz. Insbesondere wird der Dialog zwischen den komplementärmedizinisch-anthroposophischen und den schulmedizinisch-psychotherapeutischen Arbeitsformen der Kunsttherapie geführt. Damit erhalten Sie als Studierende die Möglichkeit, unterschiedliche Therapieansätze kennen zu lernen und sich in verschiedenen Berufsfeldern zu orientieren und zu engagieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Alfter
Villestr., 3, D-53347, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

1. Nachweis eines künstlerischen, kunsttherapeutischen oder kunstpädagogischen Hochschulabschlusses. Bewerber/innen mit einem anderen Hochschulabschluss können ebenfalls zum Studium zugelassen werden. Ihre künstlerische Eignung wird im Rahmen des Zulassungsverfahrens festgestellt. 2. Praxiserfahrungen in einem kunsttherapeutischen oder verwandten Arbeitsfeld im Umfang von vier Wochen. 3. Teilnahme an einer Aufnahmeprüfung

Themenkreis

Das Studium ist als zweijähriges Vollzeitstudium konzipiert und schließt mit einer Masterarbeit ab. Es setzt eine bereits vorhandene künstlerische Grundqualifikation voraus und entwickelt die therapeutischen Kompetenzen auf der Basis der eigenen künstlerischen Erfahrung. Die für die Berufsausübung erforderlichen Theorie- und Methodenkenntnisse werden mit unmittelbar praktischem Bezug vermittelt.

Spezifisch für den Masterstudiengang an der Alanus Hochschule ist sein integrativer Ansatz. Insbesondere wird der Dialog zwischen den komplementärmedizinisch-anthroposophischen und den schulmedizinisch-psychotherapeutischen Arbeitsformen der Kunsttherapie geführt. Damit erhalten Sie als Studierende die Möglichkeit, unterschiedliche Therapieansätze kennen zu lernen und sich in verschiedenen Berufsfeldern zu orientieren und zu engagieren.

Inhalte und Aufbau
Das Studienkonzept sieht eine enge und kontinuierliche Verzahnung von Inhalten aus Theorie, Praxis und Forschung vor. Es ist in 5 Studiengebiete (18 Module) und die Masterarbeit gegliedert:

A Künstlerische Grundlagen: Kunsttheorie/Kunstpraxis, Künstlerisch- therapeutische Prozesserfahrung und Prozesssteuerung

B Medizinisch-Psychologische Grundlagen: Entwicklungs- und Störungslehre (Krankheiten des Erwachsenenlebens und des Kindesalters).

C Grundlagen der Kunsttherapie:
Theorie und Methodik, Arbeits- und Beziehungsformen, Diagnostik / Dokumentation, Indikationsspezifische Behandlungskonzepte

D Praxis der Kunsttherapie:
kontinuierliches Praktikum (Einzel- und Gruppentherapien), Projektarbeit, klinisches Blockpraktikum

E Interdisziplinäre Aspekte der Kunsttherapie:
Forschungsmethodik , Ethik, Berufsrecht und interkulturelle Perspektiven

F Masterarbeit

Studiendauer: 4 Semester

Eine Bewerbung für den Studiengang ist jederzeit möglich.

Studienbeginn Jährlich im Herbstsemester (Oktober)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren für alle Studiengänge betragen 300,-Euro pro Monat. Soweit der Studiengang ein berufsbegleitendes Studium zulässt, reduziert sich die Gebühr auf 200,-Euro pro Monat. Das VRS-Semesterticket kostet 15,-Euro monatlich. Beurlaubte Studierende entrichten eine reduzierte Gebühr in Höhe von 210,-Euro pro Semester.