Kursleiter Autogenes Training

Tripada - Akademie für Gesundheit und Yoga
In Wuppertal

390 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20297... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Anfänger
Beginn Wuppertal
Unterrichtsstunden 20 Lehrstunden
Dauer 2 Tage
Beginn 23.09.2017
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Wuppertal
  • 20 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    23.09.2017
Beschreibung


Werden Sie Kursleiter für Autogenes Training und lernen Sie, einen eigenen Grundkurs zu unterrichten. In dieser Ausbildung wird Ihnen an einem Wochenende alles wissenswerte in Theorie und Praxis über Autogenes Training vermittelt, sowie einen 8-wöchigen Kurs selbständig zu planen und durchzuführen.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
23.September 2017
Wuppertal
Hofaue 63, 42103, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Samstag von 09:30 - 17:30 Uhr
Beginn 23.September 2017
Lage
Wuppertal
Hofaue 63, 42103, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten Samstag von 09:30 - 17:30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Sie erwerben mit dieser Ausbildung die Kompetenz, eigene Kurse in Autogenem Training zu unterrichten.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Grundsätzlich ist die Ausbildung für alle Interessierten offen, die sich für Autogenes Training interessieren und dieses als Kursleiter für AT in ihr Berufsleben integrieren wollen. Wer eine Kassenanerkennung nach § 20 SGB V anstrebt, beachte bitte die Voraussetzungen...

· Voraussetzungen

Die Ausbildung entspricht den Anforderungen der GKV Spitzenverbände für eine Zertifizierung nach § 20 SGB V. Voraussetzung für die Kassenzulassung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung im sozialen, pädagogischen oder medizinischen Bereich (die im GKV Leitfaden gefordert wird). Desweiteren ist ein zusätzlicher Kurs von 8 x 90 Min. für die eigene Übungspraxis obligatorisch, der vor Beginn der Ausbildung idealerweise bereits abgeschlossen sein sollte. Dieser ist bei uns in der Tripada Akademie zu buchen oder auch in Wohnortnähe, der Unterricht wird als praktischer Teil angerechnet.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Das bewährte Konzept des Tripada® Kurses "Autogenes Training" ist zentral bei der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert. Wenn Sie die entsprechenden Voraussetzungen für eine Kassenanerkennung nach § 20 SGB V erfüllen, führen wir auf Wunsch nach der Ausbildung die Zertifizierung bei der ZPP auf das Tripada® Konzept für Sie durch. Somit können Sie als anerkannter Kursleiter gleich losstarten und ersparen sich den langwierigen Prozess der Zertifizierung mit eigener Kurskonzepterstellung.

· Nehmen Sie auch den Bildungsscheck bzw. die Bildungsprämie an ?

Ja, Bildungsscheck und Bildungsprämie können bei uns für die Ausbildungsmaßnahme eingereicht werden. Hierüber können 50 % der Kurskosten übernommen werden. Informieren Sie sich bei einem zuständigen Berater in Ihrer Nähe, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Autogenes Training
Entspannungstechniken
Kursleiter/ Kursleiterin
Kurse
Unterrichten lernen
Stressmanagement
Autosuggestion
Tiefenentspannung
Gruppendynamiken
Feedbacktechniken
Kursaufbau

Dozenten

Hans Deutzmann
Hans Deutzmann
Yogalehrer

17 Jahre Unterrichtserfahrung als hauptberuflicher Yoga- und Entspannungslehrer, 1998 Abschluss der Yogalehrerausbildung bei der GGF in Düsseldorf, Entspannungspädagoge (alle gängigen Methoden), Yogalehrertätigkeit seit 1996, Gründung der Tripada Akademie, Inhaber und Leiter der Schule und Begründer der Marke "TRIPADA YOGA".

Themenkreis

In der Ausbildung zum Tripada® Kursleiter für Autogenes Training werden Sie in theoretischen und praktischen Kompetenzen geschult, einen eigenen Kurs zu unterrichten. Ausbildungsinhalte sind u.a.:

  • Geschichte des Autogenen Trainings
  • Grundlagen und Methoden des Entspannungstrainings
  • Hypnose und Autosuggestion
  • Stundenaufbau & Kursaufbau
  • Integration in den Alltag
  • Feedbacktechniken
  • Gruppenmoderation
  • Übungserfahrungen
  • Indikationen und Kontraindikationen
Um Autogenes Training effektiv unterrichten zu können, müssen Sie selber die Methode bereits erlernt und verinnerlicht haben. Es empfiehlt sich daher bereits vor der Ausbildung einen praktischen Kurs in Autogenem Training zu absolvieren. Wenn Sie die Kassenanerkennung anstreben ist ein Kursbesuch von 8 x 90 Minuten ein notwendiger praktischer Teil der Ausbildung und wird mit 16 UE angerechnet. Der Kurs kann bei uns gebucht werden oder in Wohnortnähe.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Informieren Sie sich auf unserer Webseite www.tripada.de, persönlich in unserem Büro (Mo. - Fr. von 12:00 bis 18:00 Uhr) oder telefonisch unter der Nummer 02029798540. Wir freuen uns auf Sie. Ihr Tripada Team im Herzen von Wuppertal.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen