Kursleiter/-in für Wirbelsäulengymnastik

Academy of Sports
In Backnang

357 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Backnang
Dauer 3 Tage
  • Kurs
  • Backnang
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Sport- und Gymnastiklehrer/-innen, Übungsleiter/-innen und Group Trainer/-innen, die Rückenkurse im Group Fitness professionell leiten möchten

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Backnang
Willy-Brandt-Platz 2, 71522, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Backnang
Willy-Brandt-Platz 2, 71522, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Group Trainer/-in B-Lizenz oder vergleichbare Ausbildung erforderlich

Themenkreis

Ausbildungsziel:

Rückenschmerzen haben sich in den vergangenen Jahren zur Volkskrankheit Nr. 1 entwickelt. Sowohl Krankenkassen, als auch Bevölkerung haben erkannt, dass Maßnahmen zur Förderung und Erhaltung eines gesunden Rückens einen immer höheren Stellenwert erhalten. Wirbelsäulengymnastik kann Einschränkungen durch Rückenbeschwerden dauerhaft vermeiden und bereits Betroffenen ihre Lebensqualität wieder zurückgeben. Daher sind Kurse wie "Rücken-Fit", "Rückengymnastik", "Wirbelsäulengymnastik" oder "gesunder Rücken" aus den Studios und Vereinen nicht mehr wegzudenken.

Stärken Sie den Rücken Ihrer Kunden!

Aufgrund der immensen gesundheitlichen Verantwortung erhält diese Zusatzqualifikation des Group Trainers eine immer größere Bedeutung. Mit einem hohen Praxisbezug erlernen Sie die spezielle Methodik und Didaktik einer Wirbelsäulengymnastik, die Aneinanderreihung und Abstimmung von Stundenbildern, sowie die erforderlichen theoretischen Inhalte für eine professionelle Kursleitung.

Ausbildungsinhalte:

Aufgaben der Wirbelsäulengymnastik

Inhalte der Wirbelsäulengymnastik

  • Herzkreislaufaktivierung
  • Kräftigung
  • Stabilisierung
  • Koordinationstraining
  • Körperwahrnehmung
  • Erarbeiten der aufrechten Körperhaltung
  • Dehnung
  • Lockerung
  • Mobilisation

Kennzeichen der einzelnen Inhaltsbereiche

  • Ausführungskriterien der einzelnen Inhaltsbereiche
  • Typische Fehler der einzelnen Inhaltsbereiche
  • Überlastungsgefahren der einzelnen Inhaltsbereiche

Didaktisch-methodische Grundlagen bei der Unterweisung in der Wirbelsäulen-Gymnastik

  • Belastungskontrolle
  • Atmung
  • Group Training
  • Organisationsformen
  • Individualisierung

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen