Kursleiterausbildung für Progressive Muskelrelaxation in Erfurt

MIFW Leipzig Erfurt Dresden Hanstedt
In Erfurt

390 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0341/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivkurs berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Ort Erfurt
Unterrichtsstunden 32h
Dauer 3 Tage
Beginn nach Wahl
  • Intensivkurs berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Erfurt
  • 32h
  • Dauer:
    3 Tage
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Pädagogische und Rehabilitationspsychologie, Institut für Psychologie - Universität Leipzig.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 0361 / 511 503 29 oder 0341 / 900 410 0 telefonisch zur Verfügung.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
nach Wahl
Erfurt
Heinrichstraße 89, 99092, Thüringen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Erfurt
Heinrichstraße 89, 99092, Thüringen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Kurse orientieren sich am Leitfaden für Prävention des GKV-Spitzenverbandes. Für die Absolvierung des Kurses werden keine Voraussetzungen benötigt.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kursleiterausbildung
Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Dozenten

MIFW Trainer
MIFW Trainer
Entspannungsverfahren

Themenkreis

  • (Kontra-) Indikationen bei Kindern und Jugendlichen
  • Anwendungsgebiete
  • (Entspannungs-) Spiele
  • Entspannungsverfahren für Kinder und Jugendliche speziell AT und PMR
  • Ressourcenorientiertes Arbeiten mit Kindern (Gespräche, Visualisieren, Affirmationen)
  • Entspannungsmusik für Kinder und Jugendliche
  • Fantasiereisen und Entspannungsgeschichten für Kinder und Jugendliche
  • Bedürfnisse und Sichtweisen von Kindern und Jugendlichen
  • Konzentrations- und Atemübungen
  • Körperwahrnehmungsübungen
  • Durchführung und Gestaltung von Trainingseinheiten
  • Evaluation, u.a.

Zusätzliche Informationen

Förderung durch Bildungsprämie (50% bis maximal 500€ der Kursgebühren) möglich.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen