L11/10/ Hiob - eine biblische Streitschrift über das gute Leben

Volkshochschule Wiesbaden
In Wiesbaden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0611 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wiesbaden
  • Wann:
    20.04.2017
Beschreibung

Glück im Leben ist eine Frage der Leistung geworden. Jeder kann glücklich, erfolgreich, reich werden ... und das Wetter im Urlaub auch noch im Griff haben. Oder doch nicht?
Über den Zusammenhang von Tun und Glück, oder auch von Leistung und Glück, über die Grenzen des Selbstherstellbaren, haben sich die Menschen schon immer Gedanken gemacht. Unter der Voraussetzung, dass nicht ausschließlich Geld glücklich macht, laden wir an diesem Abend ein, die Geschichte eines reichen und glücklichen, vor allem aber eines guten Menschen anzusehen, der von Goethes Faust bis hinein in die moderne Literatur zum sprichwörtlichen Namen und zur Vorlage für die Frage geworden ist, wie Tun und Glück zusammenhängen: Hiob.
In der Pause werden zum Thema passende Speisen und Getränke gereicht, die im Preis enthalten sind.
Die Referentin ist Diplomtheologin und Leiterin der Evangelischen Stadtakademie Wiesbaden.
In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Stadtakademie.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
20.April 2017
Wiesbaden
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Getränke
Geschichte
Literatur

Themenkreis





Glück im Leben ist eine Frage der Leistung geworden. Jeder kann glücklich, erfolgreich, reich werden ... und das Wetter im Urlaub auch noch im Griff haben. Oder doch nicht?
Über den Zusammenhang von Tun und Glück, oder auch von Leistung und Glück, über die Grenzen des Selbstherstellbaren, haben sich die Menschen schon immer Gedanken gemacht. Unter der Voraussetzung, dass nicht ausschließlich Geld glücklich macht, laden wir an diesem Abend ein, die Geschichte eines reichen und glücklichen, vor allem aber eines guten Menschen anzusehen, der von Goethes Faust bis hinein in die moderne Literatur zum sprichwörtlichen Namen und zur Vorlage für die Frage geworden ist, wie Tun und Glück zusammenhängen: Hiob.
In der Pause werden zum Thema passende Speisen und Getränke gereicht, die im Preis enthalten sind.
Die Referentin ist Diplomtheologin und Leiterin der Evangelischen Stadtakademie Wiesbaden.
In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Stadtakademie.

Kursnummer: L11/10//strong
Kosten: 19,00 €€

Fr. 20/05/20/06//p

freie Plätze

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Biebricher Allee 42
/06/187 Wiesbaden
Villa Schnitzler; Raum 24; Bibliothek
Anfahrt (Google-Maps)

Dr. Ruth Huppert

Empfehlen
In den Warenkorb
Zurück Anmelden

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen