L29035R: Nero - Kaiser

Volkshochschule Wiesbaden
In Wiesbaden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0611 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wiesbaden
Beschreibung

Kaum ein römischer Kaiser weckt so viel Interesse wie Nero (reg. 54 -/06/ n. Chr.). Erstmalig in Mitteleuropa widmet sich eine große Ausstellung an drei Standorten mit vielen hochkarätigen Exponaten aus dem In- und Ausland seinem Leben und den Folgen seiner Herrschaft, aber auch seinem heutigen Bild.
Der Kaiser wird heute vor allem mit Verschwendungssucht, Größenwahn und Grausamkeit verbunden. Aktuelle Forschungen zeigen Nero jedoch in einem anderen Licht. Gleich drei Museen widmen sich 20/06/in Trier, der größten Römerstadt nördlich der Alpen, dem umstrittenen Kaiser. Das Rheinische Landesmuseum Trier zeigt "NERO - KAISER, KÜNSTLER UND TYRANN", das Museum am Dom Trier "NERO UND DIE CHRISTEN" und das Stadtmuseum Simeonstift "LUST UND VERBRECHEN. DER MYTHOS NERO".
(aus: Infobroschüre "Nero - Kaiser, Künstler und Tyrann")
Neben den Führungen in den drei Museen besichtigen Sie natürlich die wichtigsten monumentalen Römerbauten in Trier: Porta Nigra, Amphitheater, Kaiserthermen, Barbara-Thermen, Konstantin-Basilika und Römerbrücke.
Bitte tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Sobald der Sonderprospekt vorliegt, wird er Ihnen unverbindlich zugesandt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wiesbaden
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Künstler
Museum

Themenkreis




Kaum ein römischer Kaiser weckt so viel Interesse wie Nero (reg. 54 -/06/ n. Chr.). Erstmalig in Mitteleuropa widmet sich eine große Ausstellung an drei Standorten mit vielen hochkarätigen Exponaten aus dem In- und Ausland seinem Leben und den Folgen seiner Herrschaft, aber auch seinem heutigen Bild.
Der Kaiser wird heute vor allem mit Verschwendungssucht, Größenwahn und Grausamkeit verbunden. Aktuelle Forschungen zeigen Nero jedoch in einem anderen Licht. Gleich drei Museen widmen sich 20/06/in Trier, der größten Römerstadt nördlich der Alpen, dem umstrittenen Kaiser. Das Rheinische Landesmuseum Trier zeigt "NERO - KAISER, KÜNSTLER UND TYRANN", das Museum am Dom Trier "NERO UND DIE CHRISTEN" und das Stadtmuseum Simeonstift "LUST UND VERBRECHEN. DER MYTHOS NERO".
(aus: Infobroschüre "Nero - Kaiser, Künstler und Tyrann")
Neben den Führungen in den drei Museen besichtigen Sie natürlich die wichtigsten monumentalen Römerbauten in Trier: Porta Nigra, Amphitheater, Kaiserthermen, Barbara-Thermen, Konstantin-Basilika und Römerbrücke.
Bitte tragen Sie sich in die Interessentenliste ein. Sobald der Sonderprospekt vorliegt, wird er Ihnen unverbindlich zugesandt.

Kursnummer: L29035R
Kosten: 495,00 €€

Fr. 17//06/20/06/- So. 19//06/20/06//p

Keine Online-Anmeldung möglich

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kursgebühr nicht ermäßigbar.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dr. Rainer Schmitt

Empfehlen

Zurück