LabView Intensivtraining

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

1.980 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Ostfildern
  • 40 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie nicht nur die Grundlagen von LabView kennen und sind in der Lage, LabView-Programme zu erstellen, Daten aufzubereiten, darzustellen und zu verarbeiten. Sie erlernen auch Themen wie Datenauswertung und Archivierung, Datenaustausch übers Netz, Programmierung und Strukturierung von größeren Programmen und Dokumentenerstellung. Zusätzlich befassen Sie sich in einem Messtechnik-Praktikum mit der Ansteuerung von Messgeräten über IEC-(IEEE-)Bus und Standard-Schnittstellen und mit der Programmierung von Multi-IOKarten für die messtechnische Anwendung wie zum Beispiel Analog/Digital- und Digital/Analog-Ein/Ausgabe.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Dozenten

Trainer TAE
Trainer TAE
Spezialgebiet

Themenkreis

LabView ist eine objektorientierte, graphische Programmiersprache für die Erfassung, Darstellung und Verarbeitung von Messwerten.

In diesem Seminar lernen Sie nicht nur die Grundlagen von LabView kennen und sind in der Lage, LabView-Programme zu erstellen, Daten aufzubereiten, darzustellen und zu verarbeiten. Sie erlernen auch Themen wie Datenauswertung und Archivierung, Datenaustausch übers Netz, Programmierung und Strukturierung von größeren Programmen und Dokumentenerstellung. Zusätzlich befassen Sie sich in einem Messtechnik-Praktikum mit der Ansteuerung von Messgeräten über IEC-(IEEE-)Bus und Standard-Schnittstellen und mit der Programmierung von Multi-IOKarten für die messtechnische Anwendung wie zum Beispiel Analog/Digital- und Digital/Analog-Ein/Ausgabe.

Inhalt des Seminars:
Grundlagen-Training
> Control-Panel und Diagramm
> Schleifen und Charts
> SUB-VI (Unterprogramme)
> Arrays, Cluster und Graphen
> Case- und Sequenz-Struktur
> Ereignisstruktur/Formula-Node
> lokale und globale Variable
> Stringfunktionen
> Fileoperationen
> Datenaustausch mit Excel
> Express-VIs
Aufbau-Training
> Programmstrukturen
> Menüs, RUN-Time-Menüs
> Ereignisse
> Datenaustausch über das Netz
> Prüfung und Dokumentation
> Berichterstellung und Reports
Messtechnik-Praktikum
> Programmierung der seriellen Schnittstelle (RS232)
> Ansteuerung und Programmierung eines Digitalmultimeters (IEC/IEEE-Bus)
> Datenübertragung übers Netz
> Frequenzgangmessung (zum Beispiel Tiefpass, Hochpass) mit Generator und Osci (IEC/IEEE-Bus)
> analoge Ein- und Ausgabe mit Multifunktionskarte (AD/DA-Wandler)
> analoge Ausgabe (mehrkanalig) mit ADDA-Karte
> Mehrkanalabtastung mit ADDA-Karte

Referent:
Prof. Dr.-Ing. A. Piotrowski
Hochschule München