Lagerhaltung/Rationalisierung im Lager

Logistik-Training-Team
In Korschenbroich

1.220 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
2161 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Korschenbroich
  • 6 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Die Teilnehmer kennen die Grundlagen rationeller Lagerorganisation und -führung anhand der eigenen, z. T. langjährigen Lagerpraxis. Aber: Die eigenen wertvollen Erfahrungen verführen auch zur Betriebsblindheit- der ständige Leistungsdruck lässt zu wenig Zeit für konzeptionelle Überlegungen- die Angst vor Fehlern blockiert die Veränderungsbereitschaft der Beteiligten.. Im Kreis von Kollegen werden - fachmännisch moderiert und geführt - Rationalisierungsreserven erarbeitet und teilnehmergerecht aufbereitet. Die direkte Umsetzung in die Praxis der Teilnehmer ist dadurch sichergestellt.
Gerichtet an: Lagerleiter, Logistikleiter, Verantwortliche der Logistik- und Lagerprozesse, Logistik- und Lager-Controller, Rationalisierungsverantwortliche

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Korschenbroich
Maternusstrasse 37, 41352, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Materialfluss beschleunigen
Rationalisierung

Dozenten

Günther Gruhn
Günther Gruhn
Logistik und Führung

sh.Web

Themenkreis

  • Das Lager im Be- und Versorgungsprozess des Unternehmens
  • Erarbeiten der typischen Kosten- und Erfolgstreiber
  • Mess- und Kennzahlen für die eigene Erfolgskontrolle
  • Systematisches Erkennen und Darstellen von Rationalisierungschancen mittels vorbereiteter Checklisten
  • Erarbeiten von Maßnahmen zur Realisierung
  • Erstellen einer persönlichen Checkliste und Rationalisierungs-Matrix für die direkte Umsetzung

Die Teilnehmer kennen die Grundlagen rationeller Lagerorganisation und -führung anhand der eigenen, z. T. langjährigen Lagerpraxis. Aber: Die eigenen wertvollen Erfahrungen verführen auch zur Betriebsblindheit

  • der ständige Leistungsdruck lässt zu wenig Zeit für konzeptionelle Überlegungen
  • die Angst vor Fehlern blockiert die Veränderungsbereitschaft der Beteiligten... Im Kreis von Kollegen werden - fachmännisch moderiert und geführt - Rationalisierungsreserven erarbeitet und teilnehmergerecht aufbereitet. Die direkte Umsetzung in die Praxis der Teilnehmer ist dadurch sichergestellt.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kontaktperson: Christel Gruhn

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen