Landschaftsarchitektur

Hochschule Ostwestfalen-Lippe
In Höxter

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05261... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Höxter
  • Dauer:
    4 Jahre
Beschreibung

Das breite Spektrum der Landschaftsarchitektur liegt im Spannungsfeld zwischen Gestaltung und Ökologie, Kreativität und wissenschaftlichem. Arbeiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Höxter
An Der Wilhelmshöhe 44, 37671, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder - eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung, - kein Vorpraktikum erforderlich.

Themenkreis

Berufsfeld
Landschaftsarchitektur stellt gesellschaftlich relevante Fragen zu Landschaft und Stadt und schafft Möglichkeiten zur technischen Umsetzbarkeit des Entworfenen. Landschaftsarchitektur befasst sich mit 100% der Fläche unserer Umwelt, mit den Menschen, mit Pflanzen und Tieren, mit Raum und Zeit.
- Objekt- und Freiraumplanung
- Stadt- und Bauleitplanung, Dorfentwicklung
- Gartendenkmalpflege
- Landesplanung und regionale Entwicklungsplanung
- Landschaftsplanung, Umweltvorsorgeplanung
- Naturschutz, Monitoring
- Tourismus- und Freizeitplanung
- Projektsteuerung

Der Studiengang ist einmalig in Nordrhein-Westfalen und hat damit einen besonderen Stellenwert innerhalb der Hochschullandschaft. Er beinhaltet ein integriertes Praxissemester mit dem direkten Kontakt zur Berufswelt.

Eine weitere Besonderheit ist das breite, anwendungsorientierte Projektstudium. In kleinen Gruppen werden berufstypische Themen über ein ganzes Semester hinweg erarbeitet. Neben Pflichtveranstaltungen, die Grundlagenkenntnisse lehren, bieten verschiedenste Wahlpflichtmodule die Chance, individuelle Akzente zu setzen und den persönlichen Neigungen und Interessen entsprechend zu studieren.

Landschaftsarchitektur mit ihren Studienschwerpunkten Landschaftsplanung und Freiraumplanung wird durch die Themenschwerpunkte Stadt und Gesellschaft, Pflanzenverwendung und Technik des Landschaftsbaus innovativ ergänzt.

Der Studiengang vermittelt Fähigkeiten des Planens und Entwerfens in Stadt und Landschaft und ist mit einer Vielzahl an praktischen Übungen berufsorientiert ausgerichtet.
Die Architektenkammerfähigkeit in Nordrhein-Westfalen und allen anderen Bundesländern ist mit dem 8-semestrigen Bachelorstudiengang gesichert.

Studienverlauf
Das Fächerangebot ist auf die folgenden Bereiche ausgerichtet:
- Freiraumplanung
- Landschaftsplanung
- Naturwissenschaftliche Grundlagen
- Pflanzenkunde
- Digitale Medien
Gelehrt wird der Umgang mit der für den Studiengang branchentypischen Software (z.B. AutoCAD, Photoshop, ArcView).
Die Vermittlung von Kenntnissen in der Verwendung von Pflanzen, die wichtige Gestaltungselemente der Landschaftsarchitektur darstellen, charakterisiert das Studium in Höxter. Viele Übungen finden im Botanischen Garten der Hochschule und im landschaftlich attraktiven Umfeld Höxters statt.

Zahlungsmodalitäten und weitere Preisinformationen
Die Studienbeiträge werden direkt bei der Immatrikulation bzw. bei der Rückmeldung entrichtet. Für Studierende, die ein Darlehen der NRW.Bank in Anspruch nehmen, zahlt die NRW.Bank die Studienbeiträge direkt an die Fachhochschule. Dieses Darlehen muss später zurückgezahlt werden.

Studienbeginn
jeweils zum Wintersemester.

Bewerbungszeitraum
- 01.04. - bis 15. 07. eines jeden Jahres,
- falls danach noch Studienplätze frei sind, können Sie sich noch bewerben.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studienbeiträge werden direkt bei der Immatrikulation bzw. bei der Rückmeldung entrichtet. Für Studierende, die ein Darlehen der NRW.Bank in Anspruch nehmen, zahlt die NRW.Bank die Studienbeiträge direkt an die Fachhochschule. Dieses Darlehen muss später zurückgezahlt werden.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen