Late Night Burlesque

Volkshochschule Heidelberg e.V.
In Heidelberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 62 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Heidelberg
Beschreibung

Sie sind an Kunst, Musik, Literatur oder Theater interessiert, fotografieren oder nähen gern? Dann finden Sie hier das richtige Angebot.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Entdecken Sie Ihre Kreativität in unseren Zeichen- oder Malkursen oder erlernen Sie das plastische Gestalten.

Mit etwas handwerklichem Geschick können Sie Schmuckstücke anfertigen, Bücher binden oder Kunstobjekte schweißen. In Näh- und Schnittkursen können Sie ihre Kleidung selbst entwerfen und nähen. Wir führen Sie in spannende Themen der Kunstgeschichte ein und bereiten auf aktuelle Ausstellungen vor.

Sie lieben Musik und tanzen gerne? Erlernen Sie bei uns Tänze aus der ganzen Welt.

  • Kunstgeschichte
  • Malen, Zeichnen, Drucktechniken
  • Plastisches Gestalten
  • Fotografieren und Videofilmen
  • Handwerkstechniken
  • Textiles Gestalten, Nähen und Modedesign
  • Literatur

Seit Dita von Teese und Dirty Martini und durch Filme wie „Burlesque“, „Moulin Rouge“ und „Nine“ ist Burlesque ein weltweiter Megatrend auf Showbühnen und in Tanzstudios. Zu modernem Blues, Elektro-Swing und Vintage-Fusion-Musik lernen die Teilnehmerinnen die Kunst der verspielten tänzerischen Präsentation. Dabei werden typische Burlesque-Kombis mit Catwalks und Hipmoves, Body-Accents, Posing und Staging unterrichtet und auf unterschiedliche Musikstile angewandt. Am Ende entsteht eine kleine Solo-Act-Choreografie.
Geeignet für jedes Alter und jede Figur. Bitte körperbetonte Trainingskleidung, Federboa (ersatzweise Langschal) und Tanzschuhe mit Absatz (ersatzweise Schläppchen) mitbringen.

Zusätzliche Informationen

# Datum Uhrzeit
1. Fr., 11.03.2016 20:00–21:30 Uhr
2. Fr., 18.03.2016 20:00–21:30 Uhr
3. Fr., 08.04.2016 20:00–21:30 Uhr
4. Fr., 15.04.2016 20:00–21:30 Uhr
5. Fr., 22.04.2016 20:00–21:30 Uhr