Latein - Lehramtsmasterstudiengang

Freie Universität Berlin
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-30 -... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der Studiengang dient der Berufsvorbereitung des künftigen Lateinlehrers am Gymnasium. Im Masterstudiengang werden vor allem fachdidaktische und erziehungswissenschaftliche Kompetenzen vermittelt. Dabei wird Wert gelegt auf eine sinnvolle Verzahnung von Theorie und Praxis. Begeleitend werden auch die fachwissenschaftlichen Kompetenzen, die im Bachelor-Studium erworben worden sind, weiter vertieft (Sprach- und Literaturwissenschaft).

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Unter Den Linden 6, 10099, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für den Zugang zum Lehramtsmasterstudiengang müssen Bewerberinnen und Bewerber die folgenden Voraussetzungen nachweisen: * Bachelorabschluss, der auf diesen Master-Studiengang bezogen ist, mit einem integrativen Studium von zwei Fachwissenschaften und Lehramtsbezogene Berufswissenschaft (Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik), oder ein gleichwertiger anderer Hochschulabschluss.

Themenkreis

Gegenstand

Der Studiengang dient der Berufsvorbereitung des künftigen Lateinlehrers am Gymnasium. Im Masterstudiengang werden vor allem fachdidaktische und erziehungswissenschaftliche Kompetenzen vermittelt. Dabei wird Wert gelegt auf eine sinnvolle Verzahnung von Theorie und Praxis. Begeleitend werden auch die fachwissenschaftlichen Kompetenzen, die im Bachelor-Studium erworben worden sind, weiter vertieft (Sprach- und Literaturwissenschaft).

Studienaufbau

Der Lehramtsmasterstudiengang mit dem Fach 1 Latein wird mit einem Fach 2 studiert, dabei ist die lehramtsbezogene Fächerkombination durch das vorherige absolvierte Bachelor-Studium vorgegeben.

Das Studienangebot der Freien Universität Berlin ermöglicht folgende Fächer 2: Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Ethik (in Vorbereitung), Französisch, Geschichte, Griechisch, Informatik, Italienisch, Mathematik, Physik, Sozialkunde, Spanisch.

Die Module der unten aufgeführten Tabelle werden durch Module des anderen Faches erweitert. Die in der Tabelle genannten erziehungswissenschaftlichen Module werden unabhängig von Kernfach und Modulangebot einmal absolviert.

Beruf

Ein erfolgreich abgeschlossenes dreijähriges Bachelorstudium und ein anschließendes zweijähriges Master-Studium mit (bis zu) zweijährigem Vorbereitungsdienst führen zum Amt des Studienrates.

Neben dem Lehrberuf an Schulen können Absolventinnen und Absolventen der Lateinischen Philologie in Forschung und Lehre an Hochschulen, in jeder mit der europäischen Kultur befassten Geisteswissenschaft, tätig werden. Es bestehen Berufschancen bei Verlagen, Medien, Bibliotheken, Museen oder Kulturbetrieben, die sich mit der Vermittlung oder Präsentation von Inhalten aus der römischen Antike oder der bis ins 18. Jahrhundert hinein von der lateinischen Sprache geprägten Kunst- und Wissenschaftslandschaft befassen.

Darüber hinaus kann auch das andere Fach weitere Möglichkeiten hinsichtlich des Berufsbildes und der Berufsmöglichkeiten eröffnen.

Bewerbungszeitraum

Nur für das 1. Fachsemester: 01.07.-15.08. (zum Wintersemester), nur für das höhere Fachsemester: 01.07.-15.08. (zum Wintersemester) und 01.12.-15.02. (zum Sommersemester)

Studienbeginn

Wintersemester

Regelstudienzeit

4 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 251,68 €