Laterale Führung

HOT - Akademie für Führungskräfte
Inhouse

3.200 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)61... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Selbst-Bewusstsein für die neue Rolle entwickeln. -Laterales Führungs-Know How erwerben. -Unterschiedliche Interessenlagen berücksichtigen. -Akzeptanz schaffen. -Ziele aushandeln. -Machtstrukturen berücksichtigen.
Gerichtet an: Teamleiter, Projektmanager, Führungskräfte und Berater

Wichtige informationen

Themenkreis

In vielen Unternehmen verblasst zunehmend die Hierarchie, Projekte und Programme werden immer häufiger über Abteilungsgrenzen hinweg angelegt. Wer diese leitet, sieht sich häufig mit unklaren Machtverhältnissen konfrontiert. Schnell kann es passieren, dass sich in einem Team ein ranghöherer Manager querstellt oder ein wichtiger Experte das Projekt zu boykottieren droht. Das Seminar „Laterale Führung“ zeigt Projektmanagern, Teamleitern, Führungskräften und externen Unternehmensberatern, wie sie ohne Disziplinarbefugnisse Menschen auf verschiedenen Ebenen und mit unterschiedlichen Interessenlagen überzeugen, einbinden und als Team nach vorne bringen können.

Damit laterale Führung gelingt, sind gegenseitige Akzeptanz, Einigung auf gemeinsame Ziele und Regeln sowie die Integration aller Beteiligten ein zentraler Erfolgsfaktor.

Inhalt

  • Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein stärken
  • Laterale Führung – was heißt das? Fehlende Weisungsbefugnis akzeptieren und Akzeptanz schaffen
  • Gemeinsame Ziele und Regeln vereinbaren
  • Do´s and Dont´s für laterale Führung
  • Motivieren und Überzeugen – was geht? Was funktioniert nicht?
  • Von der erzwungenen zu natürlichen Autorität
  • Leistung im Team fordern und fördern
  • Konstruktive und motivierende Mitarbeitergespräche
  • Stabilität in schwierigen Situationen
  • Innere Konflikte: aus „zwei Seelen in meiner Brust“ das „innere Team“ bilden
  • Professioneller Umgang mit Provokation und Aggression
    Stolperfallen vermeiden

 

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Wenn Sie als zahlender Teilnehmer (Privatteilnehmer oder Firmenteilnehmer) ein offenes Seminar der HOT-Akademie besucht haben, dann können Sie das Seminar zum gleichen Thema (als Refresher) kostenlos noch einmal besuchen. Sie zahlen lediglich die Tagungspauschale für Getränke und Verpflegung.
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen