Law in Context

Technische Universität Dresden
In Dresden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Dresden
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ziel der Ausbildung ist es, eine wissenschaftlich hochwertige und gleichzeitig. praxisorientierte Ausbildung zu bieten. Der Studiengang eignet sich deshalb vor allem für Studierende, die innerhalb von sechs Semestern einen berufsqualifizierten Hochschulabschluss erlangen wollen, der ihnen einen früheren Zugang zur Arbeitswelt. bietet. Die Absolventen können zum Beispiel in folgenden Bereichen tätig. werden: Journalismus, Wirtschaft, Politik, Umweltorganisationen, Verbände und Verbraucherzentralen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Helmholtzstraße 10, 01069, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für das Studium ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder eine gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung. Die Studienbewerber sollen Freude am Umgang mit Sprache haben und die Fähigkeit zum analytischen Denken mitbringen.

Themenkreis

Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. Das Studium ist modular aufgebaut. Der Pflichtbereich beseht aus 19 Modulen, die verteilt über sechs Semester mit Prüfungen abzuschließen sind. Daneben wählen die
Studierenden einen der folgenden drei Studienschwerpunkte:
• Internationales Recht/Politikwissenschaften
• Technologie- und Umweltrecht
• Wirtschaftsrecht.
Aus dem Schwerpunkt wird das Thema der Bachelor- Arbeit entnommen, die im sechsten Semester anzufertigen ist. Insgesamt werden im Laufe des Studiums 180 Credits erworben.

Studieninhalte
Das Studium ist interdisziplinär ausgerichtet und bietet

• eine hochqualifizierte Ausbildung in allen Hauptrechtsgebieten
o Zivilrecht, Öffentliches Recht und Strafrecht
o Unternehmensrecht
o Wirtschaftsstrafrecht
o Europarecht
o und vielen mehr

• eine interdisziplinäre Spezialisierung in den Schwerpunkten
o Internationales Recht/Politikwissenschaft
o Technologie- und Umweltrecht und
o Wirtschaftsrecht

• Schlüsselqualifikationen (z.B. Mediation; Rhetorik)
• Allgemeine Qualifikationen (Grundlagen des juristischen Arbeitens)
• Auslandsaufenthalt (ERASMUS, 21 Partneruniversitäten in ganz Europa)
Besonderen Wert wird neben den wissenschaftlichen Qualifikationen auf eine praxisorientierte Ausbildung gelegt. Die Studierenden absolvieren Praktika u. a. in Unternehmen, bei Verbänden oder in öffentlichen Einrichtungen. Zusätzlich bietet das „Praktikerforum“, in dessen Rahmen
Vertreter verschiedener juristischer Berufszweige regelmäßig Vorträge zu praxisrelevanten Themen halten, den Studierenden die Möglichkeit, frühzeitig Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen und
juristische Beratungsfelder kennenzulernen.

Bewerbungsfristen zum Wintersemester 1. Juni bis 15. Juli
Studienbeginn In Winter

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für ein Erststudium an der TU Dresden werden derzeit keine Studiengebühren verlangt. Semesterbeitrag 169,70 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen