Layered Process Audit

DIHK Service GmbH
In Berlin

890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Die Teilnehmer/-innen lernen die CQI 1-8 kennen und erarbeiten gemeinsam ein Konzept zur innerbetrieblichen Umsetzung. Das Konzept wird in gemeinsam mit dem Trainer in ersten Ansätzen in die praktische Umsetzung überführt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Audit

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Layered Process Audits (LPA´s) stellen neben den klassischen System-, Prozess- und Produktaudits eine eigenständige vierte Auditart dar, die auch nicht vergleichbar ist mit o.g. Audits.

Bei den LPA´s handelt es sich um Kurzaudits mit einer Dauer von ca. 15-30 Minuten, welche in allen Bereichen eines Unternehmens und über alle Hierchieebenen hinweg durchgeführt werden. Vom Werker bis zum CEO werden insbesondere die Fertigungsbereiche auditiert, wobei die Anzahl der Audits von der Hierarchiestufe abhängt. So werden auf Werkerebene tägliche Audits durchgeführt, während beispielsweise ein Abteilungsleiter monatlich, ein Werkleiter quartalsweise und ein Geschäftsführer halbjährlich als Auditor im jeweiligen Bereich aktiv wird.

Diese Herangehensweise erfordert eine detaillierte und aufwändige Planung ebenso, wie geeignete Auditkriterien (Auditfragen) und eine einfache Dokumentation.

Direkt zum Seminaranbieter