Kurs derzeit nicht verfügbar

LDAP Directory Services - Grundlagen und Implementierung

SMLAN Software & Management Training
In Berlin-Mitte ()

930 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03044... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Dauer 3 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Das Lightweight Directory Access Protocol (LDAP) ist ein Protokoll welches den Zugriff auf Verzeichnisdienste im Internet oder im Intranet ermöglicht. LDAP ermöglicht die sichere und flexible Verwaltung von Benutzerdaten. Der Teilnehmer erlernt in diesem LDAP-Seminar den Aufbau von Verzeichnisdiensten und kann den OpenLDAP-Server administrieren.
Gerichtet an: Administratoren, Entscheider und Entwickler, die sich mit der Administration und der Implementierung von Verzeichnisdiensten auseinandersetzen.

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Es sollten gute Kenntnisse von Unix vorliegen. Grundwissen zu TCP/IP wird empfohlen.

Themenkreis

Einführung in LDAP
Verzeichnisse

  • Was ist ein Verzeichnis
  • Verzeichnissicherheit
  • Einsatzmöglichkeiten
  • der Vorgänger X.500

Die Konzeption von LDAP

  • Aufbau des Directory Information Tree (DIT)
  • Aufbau der Schemata
  • Objekte
  • Klassen
  • Attribute
  • Zugriffsprotokoll

Der OpenLDAP Server

  • Installation
  • Konfiguration
  • Betrieb
  • Weiterleitung und Replikation
  • Interaktion Client /Server
  • LDIF-Datenformat
  • OpenLDAP Backends
  • Kommandozeilenbefehle (ldappadd, ldapsearch, ldapdelete...)
  • Secure Socket Layer (SSL)
  • Simple Authentication and Security Layer (SASL)
  • Transport Layer Security (TLS)

Der LDAP Client

  • Datenzugriff
  • Verwendung der Daten
  • Nutzung anderer Dienste

Beispielanwendung zu LDAP

  • Planung
  • Aufbau
  • Funktionstest
  • Tuning

Anbindung verschiedener Dienste

  • Apache Webserver
  • Sambaserver
  • Squid Proxyserver

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen