Lean Development

CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach
In Herrieden

1.250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
98252... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Herrieden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar werden an zwei kompakten Tagen die wichtigsten Methoden und Werkzeuge zur Verbesserung der Abläufe in Entwicklung und Engineering aufgezeigt und Lean Einführungsstrategien für die Entwicklung besprochen. Sie lernen die wichtigsten Stellschrauben kennen, so dass Sie Ihre Prozesse so gestalten können, dass Sie auch in der Entwicklung Verschwendungen auf ein Minimum reduzieren können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Herrieden
Steinweg 5, 91567, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Verschwendung in Entwicklungsprozessen erkennen
Kennenlernen einfach anwendbarer Handlungsfelder zur nachhaltigen und systematischen Minimierung von Verschwendung
Lernen von Good Practices anderer Unternehmen
Einfache Übertragung des Erlernten in die Praxis auf Basis eigener Arbeit an einer Fallstudie

Dozenten

Dr. Rolf Diesch
Dr. Rolf Diesch
Lean Management

Themenkreis

INHALTE

■ Erkennen der 7 Arten der Verschwendung in Entwicklung und Engineering
■ Anwendung einfach umsetzbarer Handlungsfelder, um Verschwendung zu minimieren
■ In einer Fallstudie das Erlernte anwenden und das Verständnis zu den Handlungsfeldern vertiefen
■ Einführungsstrategie für Lean in der Entwicklung
■ Good Practices aus anderen Unternehmen und deren Übertragung aufs eigene Unternehmen
■ Rolle der Führungskraft im Veränderungsprozess

Zielgruppe

Dieser Kompaktkurs richtet sich an Führungskräfte aus den Bereichen
Entwicklung sowie an Vorstände, Geschäftsführer, Lean-, TPM-, und KVP-Beauftragte, die Lean Development im Unternehmen einführen bzw.
ausweiten wollen.

Zusätzliche Informationen

Teilnahmegebühr inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebestätigung
Gruppengröße maximal 12 Teilnehmer

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen