Lean Logistics & SCM

BME Akademie GmbH
In Düsseldorf und Stuttgart

795 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06930... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

In diesem Seminar werden Ihnen moderne Methoden und Tools zur Implementierung durchgängiger und flexibler Logistiksysteme vorgestellt. Dabei steht die ganzheitliche Herangehensweise zur Optimierung der Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik im Fokus. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele werden Ihnen die Stellhebel zur Planung und Steuerung schlanker Materialströme aufgezeigt.
Gerichtet an: Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Logistik, strategische Logistik, Logistikplanung, Beschaffungslogistik, Produktionslogistik und Distributionslogistik sowie an Leiter Supply Chain Management.

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
21.Juni 2017
Düsseldorf
Noerdlicher Zubringer 7, Moersbroicher Ei, 40470, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
09.00 - 17.00 Uhr
06.Dezember 2017
Stuttgart
Plieninger Straße 100, 70567, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
09.00 - 17.00 Uhr

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Logistik
Lean Management
Lean Logistics
Wertstrom
SCM
Materialfluss
Ressourcen
Lean Philosophie
Wertschöpfung
Prozessqualität

Dozenten

Dr. Jörg Lux
Dr. Jörg Lux
Logistik, Supply Chain Management

Themenkreis

Die Konzentration auf Wertschöpfung und Kundennutzen – Das ist die Idee und Umsetzung von Lean Logistics. Denn die Vermeidung von Ressourcenverschwendung verkürzt Durchlauf- und Lieferzeiten, erhöht die Reaktionsgeschwindigkeit und Prozessqualität und reduziert Lagerflächen.

  • Grundlagen Lean Philosophie
  • Wertstromoptimierung – Durchlaufzeitenreduzierung in der Praxis
  • 5 S – Mehr als „Schöner Wohnen“
  • Materialflussoptimierung
  • Lean Philosophie auf dem Prüfstand

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen