Optimierung der Produktionsabläufe

Lean Management

LVQ
In Mülheim (Ruhr)

990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0208 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensiv-Workshop berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Mülheim (ruhr)
  • 36 Lehrstunden
  • Dauer:
    4 Tage
  • Wann:
    06.12.2016
Beschreibung

Der Produktionsstandort Deutschland ist immer stärker internationalem Konkurrenzdruck ausgesetzt. Faktoren wie Durchlaufzeiten, Lieferfähigkeit und Qualität sind stärker zu berücksichtigen, um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten oder wiederzugewinnen. Aber auch Stichworte wie stabile Prozesse, gleichmäßige Produktion, Erkennung von Verschwendungen sowie zuverlässige Mitarbeiter, erprobte Teamarbeit und nachhaltige Kundenorientierung gehören zum Rahmen einer Lean Produktion.

Das Seminar sensibilisiert Sie für
­ die Werkzeuge, die Sie in der Produktion wettbewerbsfähig machen
­ den Optimierungsbedarf und geeignete Methoden zur Umsetzung
­die Rolle der Führungskraft
­die Planung und Einführung neuer Metho-den/Werkzeuge und die Einbindung der Mitarbeiter

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
06.Dezember 2016
Mülheim (Ruhr)
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Werksleiter, Teamleiter, Fachkräfte, Führungskräfte, Qualitätsmanagement

· Voraussetzungen

Grundlagen im Qualitätsmanagement

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Praxisorientierter Workshop

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Zusendung der Anmeldeunterlagen, ggf. Einladung zu einem individuellen Beratungsgespräch, Klärung von Fördermöglichkeiten

· Findet der Workshop statt

Wir starten mit einer Teilnehmerzahl von 5 Personen in unserem Bildungszentrum in Mülheim an der Ruhr.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Management
Qualitätsmanagement
Produktionsplanung
KVP
Wertschöofungskette
Fertigung
Zulieferer
Teamarbeit
Durchlaufzeiten
Lieferfähigkeit
Wettbewerbsfähigkeit
Werkstatt
Industrie
LEAN
Lean Management
Optimierungsbedarf
Lean Produktion

Dozenten

N.N. N.N.
N.N. N.N.
Produktrecht

Themenkreis

Denkprinzipien, Methoden und Verfahrensweisen zur effizienten Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette industrieller Güter.
Optimierung der Produktionsabläufe anhand eines kundenorientierten Workshops Lean Management.
Ziel ist es, Prozessverbesserungen zu organisieren, Grundlagen der Kommunikation einzuhalten und um Vermittlungskompetenz. Kleingruppe für individuelle Beratung, Betreuung und Fragestellungen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen