Lean Management (Optimierung der Produktionsabläufe)

DIHK Service GmbH
In Berlin

990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Managementbeauftragte, Fach- und Führungs-kräfte aus dem Qualitätsmanagement, der Pro-duktion, der Entwicklung und den kaufmänni-schen Bereichen. Mitarbeiter aus der Fertigung, Entwicklung und Vertrieb.WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Management
Lean Management

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Grundlagen schlanker Prozesse kennen und präsentieren lernen: Lean-Prinzipien und Methoden kennenlernen.

Der Produktionsstandort Deutschland ist immer stärker internationalem Konkurrenzdruck ausge-setzt. Faktoren wie Durchlaufzeiten, Lieferfähig-keit und Qualität sind stärker zu berücksichtigen, um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten oder wiederzugewinnen. Aber auch Stichworte wie stabile Prozesse, gleichmäßige Produktion, Erkennung von Verschwendungen sowie zuver-lässige Mitarbeiter, erprobte Teamarbeit und nachhaltige Kundenorientierung gehören zum Rahmen einer Lean Produktion.

Das Seminar sensibilisiert Sie für
­ die Werkzeuge, die Sie in der Produktion wettbewerbsfähig machen
­ den Optimierungsbedarf und geeignete Methoden zur Umsetzung
­ die Rolle der Führungskraft
­ die Planung und Einführung neuer Metho-den/Werkzeuge und die Einbindung der Mitarbeiter
Inhalte
Grundlagen schlanker Prozesse kennen und präsentieren lernen: Lean-Prinzipien und Me-thoden kennenlernen
­ Inhalt, Aufbau und Bestandteile von Lean Management-Systemen
­ Just-in-time-Simulation zum Erfahren der Prinzipien
­ Übersicht Problemlösungs- und Analysetools
­ Präsentation ausgewählter Lean Methoden als praktische Übung
Prozessverbesserungen organisieren: Grundlagen der Kommunikation und Vermittlungskompetenz
­ Handlungsfelder des KVP-Office
­ Soziale Prozesse und Arbeiten in Teams
­ Aufgaben, Kompetenzen, Verantwortlichkei-ten des Trainers
­ KVP Workshops moderieren und organisie-ren: Abfragetechniken
­ Feedback geben und annehmen
Praktische Fallstudie: Einschätzung der eigenen Fertigung
Die Wertschöpfungskette
­ Industrielle Fertigung, Einzel- und Se-rienfertigung
­ Wertstromanalyse und Design, Prozessanalysen
Präsentieren üben: Erarbeiten und Durchführen einer Präsentation

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen