Lean Production Master

CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach
In Herrieden und Bad Oeynhausen

4.980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
98252... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 2 Standorten
Dauer 13 Tage
Beschreibung

Lean Production ist der Schlüssel zur Weltklassefabrik! Doch der Weg dorthin ist steinig. Machen Sie sich fit für diese Herausforderung und gestalten Sie den Prozess erfolgreich mit! Mit der Ausbildung zum "Lean Production Master" sind Sie in der Lage, eine führende Rolle bei der Umsetzung der Lean Prinzipien in Ihrer Produktion zu übernhemen. Sie lernen die wichtigsten Methoden und Werkzeuge kennen und direkt in die Praxis umzusetzen. Ob Wertstromdesign, One-Piece-Flow, Rüstzeitoptimierung, Visuelles Management oder Produktionslogistik und -steuerung, unsere anerkannten Experten aus der Praxis vermitteln ihnen eine detaillierte Vorgehensweise für duchschlagende betriebliche Verbesserungen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Oeynhausen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Herrieden
Steinweg 5, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Bad Oeynhausen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Herrieden
Steinweg 5, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sie haben den notwendigen Freiraum und die erforderliche Unterstützung, um die Projektaufgaben im eigenen Unternehmen umzusetzen. (Dies wird den überwiegenden Anteil Ihrer Arbeitszeit in den Wochen zwischen den Schulungstagen in Anspruch nehmen.)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Lean-Erfolgsmethoden richtig anwenden
Mehrwert der Ausbildung durch die begleitenden Projektaufgaben im eigenen Unternehmen
Im Anschluss an das Ausbildungsprogramm können Unterstützungstage vor Ort vereinbart werden

Dozenten

Adam Cebulla
Adam Cebulla
Dozent

Alexander Steck
Alexander Steck
Dozent

Dominik Ritter
Dominik Ritter
Dozent

Dr. Jörg Lux
Dr. Jörg Lux
Dozent,Shopfloor

Dr. Thomas Klevers
Dr. Thomas Klevers
Dozent, Gestaltung schlanker Wertschöpfungsketten

Themenkreis

INHALTE

■ Grundlagen Wertschöpfung & Verschwendung, 5S & Visuelles Management
■ Change Management, Verbesserungs- und Coaching-KATA
■ Wertstromanalyse und -design, Kundentakt, Einstückfluss
■ Erfolgreiche Teamarbeit
■ Shopfloor Management mit OEE, Problemlösung
■ Erfolgreiche Rüstzeitoptimierung mit dem 3-Stufen-Modell SMED
■ Verschwendungsfreie Arbeitsplatzgestaltung - Low Cost Intelligent Automation (LCIA)
■ Moderne Produktionslogistik und -steuerung
■ Projektaufgaben zur Umsetzung im eigenen Unternehmen
■ Projektpräsentationen, Veränderungsmanagement und Zertifikatsübergabe

Zielgruppe

Dieses Ausbildungsprogramm eignet sich insbesondere für Fach- und Führungskräfte aus der Produktion sowie Verbesserungsbeauftragte (z.B. für Lean oder TPM), die eine umfassende Ausbildung zur Eliminierung von Verschwendung und zur Steigerung der Wertschöpfung anstreben.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Teilnahmegebühr inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Hochschulzertifikat
Gruppengröße maximal 12 Teilnehmer

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen