Legal English - Der gute Ton am Telefon Telefonkompetenz für RA/Notar-Sekretär/innen Stufe B1

Able Academy for better Legal English
In München, Stuttgart, Frankfurt Am Main und an 3 weiteren Standorten

250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89388... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Nach diesem Workshop werden Sie am Telefon sicherer und gewandter mit englischsprachigen Gesprächspartnern wie Rechtsanwälten, Mandanten und Assistenzkollegen aus dem Ausland parlieren können. Sie werden den im englischsprachigen Ausland geschätzten Umgangskodex beherrschen: Interkulturelles Verständnis, Höflichkeit, Rücksichtnahme und die geeignete Ausdrucksweise werden zu Ihren ständigen Begleitern am Telefon. Gewappnet mit Ihrem neuen Telefonknigge werden Sie im Gespräch wesentlich besser jonglieren können und dabei erfolgreich an allen Fettnäpfchen vorbeisegeln. Geschulte Fachreferent. Ihr Fachreferent wird immer wieder bewusst die Rolle des englischsprachigen Anrufers übernehmen. Er wird sich an Ihr Sprachniveau anpassen und dabei das Optimale von Ihnen abverlangen, ohne Sie über Gebühr zu strapazieren. Best-Practice Übungen. Genau die Situationen, die unter „Ziel und Inhalte" stehen, werden gekonnt eingeführt und mit Ihnen geübt. Interaktiv und umsetzungsstark: In Rollenspielen und Praxisbeispielen lernen Sie, Ihre Stimme, Ihr Lächeln und die Geheimwaffe der Gestik (für sich, natürlich) effektiv einzusetzen. Positives Feedback. Ihr Anwalt wird die Verbesserung Ihrer Telefonart positiv kommentieren, Lobfähigkeit und gute Englischkenntnisse vorausgesetzt. Im nächsten Mitarbeitergespräch sollen Sie ruhig Ihre Investition und Ihr Engagement ansprechen.
Gerichtet an: RA-Fachangestellte, Renos, Rechtsfachwirte, Legal Assistants und Secretaries

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Feilitzschstr., 1, 80802, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (6)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Stufe B1-B2 (Mittelstufe)

Themenkreis

Sie sind ausgebildete/r RA-Fachangestellte/r oder Fremdsprachenkorrespondent/in und sind im Englischen relativ verhandlungssicher? Trotzdem wollen Sie bei wichtigen Gesprächen am Telefon kein Risiko eingehen, um jegliche Missverständnisse zu vermeiden.

Außerdem haben Sie es bei Ihren Anrufern mitunter mit schwierigen Persönlichkeiten, Nicht-Muttersprachlern und verschiedenen „telephoning styles“ zu tun, die Sie manchmal aus dem Konzept bringen.

Für solch heikle Situationen bieten wir Lösungen, die Sie spielend umsetzen können. Dadurch telefonieren Sie in Zukunft auch unter erschwerten Bedingungen noch souveräner.

Inhalte Ihres Workshops

Im ersten Teil des Workshops simulieren Sie praxisnahe Telefonfloskeln und Standardsätze – zu zweit und in Kleingruppen. Am Nachmittag üben Sie Strategien zur Bewältigung heikler Alltagskonstellationen, wie beispielsweise im Falle emotionsgeladener, unhöflicher und undeutlich artikulierender Gesprächspartner.

Im zweiten Teil werden Sie englischsprachige Ansprechpartner anrufen, damit Sie das Erlernte gleich umsetzen können. Sie erhalten konstruktive Tipps, wie Sie das Gespräch noch effizienter und formkorrekter hätten gestalten können.

Sie werden ferner mit dem englischsprachigen Telefonknigge vertraut gemacht. Sie erfahren die interkulturellen Unterschiede zwischen Großbritannien, den Vereinigten Staaten und Deutschland. Und Sie lernen, wie Sie Fehltritte vermeiden.

Einige Beispiele der im Workshop geübten Telefonszenarien:

(a) Sie üben vor allem die Anrufe, die für Sie wichtig sind.

(b) Mandantenerwartungen an professionelle telefonische Kontakte

(c) Die freundliche, natürliche und verständliche Begrüßung am Telefon

(d) Sie erfreuen jeden Anrufer mit Ihrer positiven Haltung. Sie sind hilfsbereit, geduldig und rücksichtsvoll, aber auch souverän und zielbewusst.

(e) Sie vermitteln dem Anrufer Aufmerksamkeit und Verbindlichkeit am Telefon.

(f) Sie lernen, wie Sie Ihre Kanzleiarbeit „verkaufen“. Hierbei versetzen Sie sich in die Lage des potentiellen Mandanten. In Simulationen des Mandantengesprächs beantworten Sie die Fragen des Mandanten mit einer fundierten Auskunft.

(g) Sie üben die Terminierung: die Vereinbarung, Verschiebung, Vorverlegung und Absage von Sitzungen, Konferenzen und Terminen.

(h) Sie erhalten wichtige Tipps, wie Sie den Mandanten individuell behandeln und für sich gewinnen.

(i) Sie üben den Umgang mit bestimmten Persönlichkeitsstrukturen, mit den negativen Eigenschaften und Launen Ihrer Anrufer. Sie lernen auch mit schnell oder unklar sprechenden, unhöflichen Anrufern zurechtzukommen.

(j) Sie werden in den Telefonknigge der Angelsachsen eingeführt.

(k) Sie werden noch fitter für den Smalltalk und unterhalten sich entspannt und freundlich am Telefon.

(l) Stimme, Betonung und Aussprache wirkungsvoll einsetzen

(m) Gesprächsende und verbindliche Vereinbarungen am Telefon

(n) Die freundliche Verabschiedung am Telefon

Ihr Fachreferent

Sie erhalten fachmännische Unterstützung von einem Referenten, der bereits mehrere Jahre lang Workshops und Kurse in namhaften Kanzleien gehalten hat. Er ist mit Telefonsituationen in der Kanzlei bestens vertraut und wird Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Service with a smile

ABLE legt großen Wert auf Ihr Wohlergehen nach dem Workshop. Das heißt, der Fachreferent steht Ihnen auch nach dem Workshop per E-Mail zur Verfügung, wenn es bei Ihnen einmal „kriseln“ sollte. Natürlich erhalten Sie ein Zertifikat – auf Wunsch mit einer Evaluierung Ihrer Fortschritte – für Ihren Arbeitgeber oder Ihre Bewerbungsmappe nach Abschluss des Workshops.

Informationen über weitere Workshops finden Sie auf unserer Website. In den Workshopgebühren sind folgende Leistungen enthalten: Praxisnahe und kompetente Referenten, Teilnehmerunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Mittagessen, Pausengetränke und ein alkoholfreies Frischgetränk zum Mittagessen. Nicht im Preis enthalten sind hingegen Reise- und Übernachtungskosten, Parkgebühren, Frühstück und Abendessen. Diese müssen ggf. direkt mit Ihrem Hotel abgerechnet werden.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kontaktperson: Dr. L. B. King

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen