Lehrgang zur Prüfung befähigte Personen und Verantwortliche im Explosionsschutz Modul 4

Technische Akademie Wuppertal
In Nürnberg

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Nürnberg
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    12.10.2017
Beschreibung

Zum Seminar Lehrgang zur Prüfung befähigte Personen und Verantwortliche im Explosionsschutz Modul 4 Die ATEX-Richtlinien für den Hersteller (bisher: RL 94/9/EG, neu: RL 2014/34/EU) und den Betreiber (RL 1999/92/EG), die 11. ProdSV, die neu gefasste Gefahrstoffverordnung und die neue Betriebssicherheitsverordnung stellen hohe Anforderungen an den Explosionsschutz sowie an das Errichten, Betreiben und Prüfen von Geräten und Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen. Die ständige Weiterentwicklung der Vorschriften und technischen Standards führt bei der praktischen Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben immer wieder zu Schwierigkeiten. Umso wichtiger ist es für Sie als verantwortliche Person für Explosionsschutz, Ihr Wissen auf dem neuesten Stand zu halten. Dieser Lehrgang führt Sie durch die grundlegenden rechtlichen Bestimmungen und macht Sie mit den wichtigen Aspekten Ihrer Aufgaben vertraut. Damit setzen Sie den Explosionsschutz in Ihrem Betrieb fachgerecht, rechtskonform und sicher um.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
12.Oktober 2017
Nürnberg
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis: Befähigte Personen, Führungskräfte, technische Leiter, Einkäufer und Vertriebsmitarbeiter für explosionsgefährdete Betriebsmittel, Fachleute für Brand- und Explosionsschutz, Brand­schutz­beauf­tragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mit­arbeiter in Gewerbe­auf­sichten sowie Prüf- und Sachverständigenorganisationen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Explosionsschutz

Themenkreis

Seminarinhalt: Lehrgang zur Prüfung befähigte Personen und Verantwortliche im Explosionsschutz Modul 4

Modul 4: Explosionsschutz durch Eigensicherheit • Konzept der Zündschutzart „Eigensicherheit“ • Anforderungen an Beschaffenheit, Auswahl und Installation (VDE 0165) eigensicherer Geräte • Stromkreise und Anlagen • Eigensicherheitsnachweis

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Teilnahme-Voraussetzungen: Elektrotechnische Grundkenntnisse

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen