Leichtbau im Automobil

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Konstrukteure und Entwickler aus dem Fahrzeugbau und der Kfz-Zulieferindustrie, die mit Auslegungen und Konzeptionen befasst sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

• Leichtbaupotenziale im Fahrzeugbau

• Megatrends in der Karosserieentwicklung (Monocoque, Space-Frame, Multi-Material-Design)

• Auslegungs- und Dimensionierungskriterien (Stab, Platten-Schalenstrukturen)

• Leichtbauwerkstoffe (St, Al, Ti, Mg, Be, Li)

• Nutzung von Zukunftswerkstoffen (smart-, memory metals, sensitive Bauteile)

• Neue Bauweisen (Noppenbleche, Tailored Blanks/TEB, Patchwork, Transition-Joints, Rollprofile, Sandwich)

• Al-Schaum-Integralkonstruktionen

• Potenzial von Magnesium

• Superleichtlegierungen (AL-Li, Mg-Li, ARALL, GLARE)

• Kunststoffe und Faserverbund-Werkstoffe (FVK/GMT/ LFT/MMC)

• Neue Herstelltechnologien (IHU, Vakuumformen, Thixo-Schmieden/Gießen, Squeeze Casting)

• Werkstoffe im System (Integrationsprobleme, Wärmedehnung/- leitung, Kontaktkorrosion, Toleranzen, akustisches Verhalten, adaptronische Eigenschaften)

• Systembauweisen im Leichtbau

• Konstruktionsprinzipien des Leichtbaus

• Dünnwandige Konstruktionen (Dimensionierung, Instabilitätseffekte)

• Konstruktive Versteifungsmaßnahmen und Krafteinleitung

• Sandwichkonstruktionen (Kunststoff-/Metall-Schaum, Honeycomb, Tubus, Wellen)

• Verbindungstechniken bei Dünnblechen (Kleben/Punktschweißkleben, Laserschweißen, Quetschnahtschweißen, Stanznieten, Durchsetzfügen)

• Dynamische Beanspruchung von Leichtbaustrukturen, Beanspruchungsmonitoring

• Ökologische Produktgestaltung und Recycling • Kosten-/Nutzenabschätzungen

• Strukturakustik

• Ingenieurkeramik (Oxid-/Nichtoxidkeramik, CMC)

• Bionik

Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Zusätzliche Informationen

Das Seminar zeigt neuartige Tendenzen im Leichtbau von Pkw-Karosserien, tragenden Stukturteilen sowie bei An- und Einbauten auf. Es werden Hinweise für den Einsatz neuartiger Werkstoffe, Verfahren, Bauelemente/Strukturkonzepte und Verbindungstechniken gegeben. Die Thematik ist so aufbereitet, dass ableitbare Kriterien und Regeln sichtbar werden, die sich sofort in die Konstruktionspraxis umsetzen lassen oder Neuentwicklungen anregen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen