Leiharbeit/Werkvertrag – Das bringt die Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes

IQF GmbH
In Würzburg

250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0931 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Würzburg
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    25.01.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Leiharbeit und Werkvertrag aktuell. Die Bundesregierung hat sich nun nach längerem Hin und Her auf eine erneute Reform geeinigt. Diese soll vor allem den Missbrauch eindämmen. Alle Neuerungen und Änderungen, die Anfang 2017 in Kraft treten sollen, erläutert unser Experte in diesem Seminar.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
25.Januar 2017
23.März 2017
Würzburg
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

- In diesem Seminar machen wir Sie mit allen neuen Regeln zu Leiharbeit und Werkvertrag vertraut. - Unser Referent gibt wichtige Praxistipps, wie Sie sich als BR bestmöglich auf die Neuregelungen einstellen und Gestaltungsmöglichkeiten optimal nutzen können.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar richtet sich an alle Betriebsräte-/innen und Personalräte-/innen, SBV, JAV, GBR und KBR.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Leiharbeit
Werkverträge

Dozenten

Rechtsanwalt Matthias Heese
Rechtsanwalt Matthias Heese
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Themenkreis

Leiharbeit und Werkvertrag aktuell. Die Bundesregierung hat sich nun nach längerem Hin und Her auf eine erneute Reform geeinigt. Diese soll vor allem den Missbrauch eindämmen. Alle Neuerungen und Änderungen, die Anfang 2017 in Kraft treten sollen, erläutert unser Experte in diesem Seminar.

Neuerungen/Änderungen

  • Gesetzliche Höchstüberlassungsdauer von 18 Monaten
  • Ausnahmen durch Regeln in Tarifvertrag
  • Betriebsvereinbarung statt Tarifvertrag
  • Abschaffung Vorratsverleiherlaubnis
  • Gleicher Lohn für gleiche Arbeit ohne Schlupflöcher
  • Leiharbeiter als Streikbrecher
  • Werkverträge: Genaue Definition erforderlich
  • Dienst-, Werk- oder Arbeitsvertrag: Was sagt die Rechtsprechung?
  • Schwellenwerte
  • Auskunftspflichten und Informationsrechte: Mitbestimmung bei Werkverträgen?

Folgen unrechtmäßiger Arbeitnehmerüberlassung

  • Korrekter Umgang mit unwirksamen Überlassungsverträgen
  • Straftatbestände und Ordnungswidrigkeiten im Überblick
  • Bußgeld als Strafe

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: zzgl. Verpflegungspauschale; zzgl. ges. MwSt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen