Leistung meistern! - Berufliches & persönliches Stressmanagement

UBGM - Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement
Inhouse

1.698 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08000... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Praktisches Seminar
Niveau Fortgeschritten
Methodologie Inhouse
Dauer 2 Tage
Beginn Freie Auswahl
  • Praktisches Seminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    Freie Auswahl
Beschreibung

1- od. 2-tägiges Inhouse-Seminar,

Auch als 1-tägiges firmeninternes Inhouse-Training buchbar!
Maßgeschneidertes Trainingskonzept per Anfrage buchbar!

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Inhouse
Beginn Freie Auswahl
Lage
Inhouse

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

• die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Gesundheitsförderung ermöglichen • eigene Werte und Sinnhaftigkeit reflektieren können • das berufliche und persönliche Zeitmanagement besser organisieren können • Stressauslöser erkennen und reagieren können • körperliche und psychische Frühwarnsysteme registrieren • eigene Stress-Ressourcen entdecken/ entwickeln und pflegen können • Stress-Situationen verhindern/ entschärfen können • instrumentelle, kognitive und körperliche Methoden zur Stress-Selbstregulation kennenlernen • Mentale Entspannungstechniken erfahren • mit Stress gesund umgehen können

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Bereichen und Unternehmensebenen: a) aus einem Unternehmen, Inhouse-Training b) aus unterschiedlichen Unternehmen, offenes UBGM-Training

· Voraussetzungen

keine

· Qualifikation

Zertifikat

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

• Sie bzw. Ihre Mitarbeiter erkennen Stresssituationen schneller • Sie bzw. Ihre Mitarbeiter können Stress schneller abbauen • Sie bzw. Ihre Mitarbeiter erhöhen Ihre Stressresistenz und erhalten sich gesund • Sie bzw. Ihre Mitarbeiter werden kreativer • Sie bzw. Ihr Unternehmen senkt das Risiko für Langzeiterkrankungen • Ihr Unternehmen hält sich langfristig und nachhaltig leistungsfähig und gesund Das schätzen unsere Teilnehmer an unseren Veranstaltungen: – Unsere Schulungen sind aus der Praxis für die Praxis. – Unsere Veranstaltungen werden von Experten durchgeführt. – Kleine Seminar- bzw. Workshop-Gruppen (8 – max. 12 Teilnehmer).

· Wo kann man weitere Informationen zu diesem Seminar finden?

Detaillierte Informationen zu diesem Seminar entnehmen Sie bitte unserer Online-Präsenz unter http://www.gesundheitsmanagement24.de/seminare/stressmanagement/

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Stressmanagement
Stressbedingte Risiken
Burnoutprävention
Prophylaxe
Achtsamkeit
BGM
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mitarbeiterführung
Selbstreflexion
HRV-Biofeedback

Dozenten

Andrea Schwaderlapp
Andrea Schwaderlapp
Humanmedizinerin & Gesundheitspädagogin

Frau Schwaderlapp studierte Humanmedizinerin und Gesundheitspädagogin im Raum Frankfurt/Main und ist damit Expertin für persönliches und betriebliches Gesundheitsmanagement. Darüber hinaus ist sie staatlich geprüfte Heilpraktikerin und unterstützt Menschen seit vielen Jahren nun hauptsächlich in München bzw. dem Süden Deutschlands auf den unterschiedlichen Ebenen der Gesundheitsförderung wie z.B. im Bereich „Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz“, „Gesunder Umgang mit Stress“ oder „Schlaf“.

Christina Spielberger
Christina Spielberger
Dipl.-Betriebswirtin

Frau Spielberger ist diplomierte Betriebswirtin mit vielen Jahren Praxiserfahrung als Führungskraft als Personal- und Verwaltungsleiterin eines mittelständischen Betriebes im Raum Stuttgart. Über ihre Qualifikationen im Personalwesen hinaus absolvierte sie diverse Trainer-Ausbildungen, so z.B. als systemischer Coach, Qi Gong und einem nebenberuflichen Ausbildung zur betrieblichen Gesundheitsmanagerin an der Universität Hamburg.

Christoph Bissinger, Dipl.-Psychologe
Christoph Bissinger, Dipl.-Psychologe
Klinische Psychologie; Kommunikations- & Verhaltenstraining

Als systemischer Coach und Blended-Learning-Trainer ist Herr Bissinger die erlebniszentrierte und erfahrensbasierte Vermittlung von Wissen und Kompetenzen besonders wichtig. Christoph leitet bereits seit vielen Jahren Workshops, Seminare und Trainings für Führungskräfte und Mitarbeiter zu Themen der betrieblichen Gesundheitsförderung, wie z.B. „Gesund Führen“ und „Gesundes Selbstmanagement“.

Dr. Gregor Wittke
Dr. Gregor Wittke
Arbeits- & Organisationspsychologie

Dr. Gregor Wittke ist als Arbeits- und Organisationspsychologe auf die Themenfelder Stressbewältigung am Arbeitsplatz und Führungsverhalten spezialisiert. Er hat mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im Bereich Banken und Dienstleistungen als Bankkaufmann, Personalentwickler und Berater. Beruflicher Werdegang: - 2006 Gründung des Tendo-Institutes Berlin - 2005 Verwaltungsberufsgenossenschaft in Hamburg - seit 2004 Coach und Berater für Arbeits- und Organisationspsychologische Fragestellungen - seit 2004 Referent im Bereich Führungskräfteentwicklung

Katrin Heydeck, Dipl.-Psychologin
Katrin Heydeck, Dipl.-Psychologin
Dipl.-Psychologin & Beraterin

Frau Heydeck ist selbst Unternehmerin und Gesundheitsberaterin der UBGM. Als studierte Dipl.-Psychologin mit dem Schwerpunkt Arbeit und Organisation arbeitet sie seit mehr als 15 Jahren mit Menschen, Teams und Unternehmen in den Bereichen: Weiterentwicklung sozialer Kompetenzen, Stress- und Selbstmanagement, Gesund Führen, Krankenrückkehrgespräche, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Wiedereingliederung, Feedback, Führungskultur, Zusammenarbeit im Team, Kommunikationsstrukturen und Organisationswissen, Re-Organisation und Innovation.

Themenkreis

TAG I

Bemerkung
: auch als 1 tägiges firmeninternes Inhouse-Training buchbar, maßgeschneidertes Trainingskonzept hier per Anfrage – Schwerpunkte aus unten stehendem Konzept wählbar.

  1. Was hält gesund & was macht krank?
  2. Stress – Alles Kopfsache oder was?
  3. Auswirkungen & Bewältigungsstrategien – Reaktionen bei Fehlbelastungen
  4. Die 3 Ebenen des Stressmanagements
  5. Inner & outer Game – Ursachen von innerem Ungleichgewicht & Fehlbelastungen

TAG II


  1. Stress lass nach – Anforderungen managen – gesund bleiben
  2. Individuelle Strategien zum Umgang mit Stress
  3. Meine Persönliche Bilanz
  4. Umgang mit Anforderungen
  5. Mein persönliches Stressmanagement-Programm – Verbindliche Vorsätze & Umsetzungsplanung

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Um den Effekt des Praxis-Transfers und der Nachhaltigkeit dieser Veranstaltung noch weiter zu steigern: 

Kombi-Paket „Stressmanagement“ mit 10% Rabatt 


„Stressmanagement I – Keep smiling – Beruf, Familie & Gesundheit“ +„Stressmanagement II – Follow up: Der Nachhaltigkeitscheck“ oder 

„Stressmanagement Gruppen-Coaching“ – 3x 0,5 tägig, Inhouse“ 

» Fordern Sie hier Ihr unverbindliches Angebot & Grobkonzept an: info@gesundheitsmanagement24.de 


Gerne erstellen wir Ihnen zur dieser Veranstaltung ein unverbindliches Angebot und Grobkonzept als betriebsspezifisches Inhouse-Seminar und stimmen mit Ihnen gemeinsam einen passenden Termin ab.Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns telefonisch unter kostenfreier Nummer 0800-0242400 oder über unser Kontaktformular in Verbindung. 
Wir freuen uns auf Sie!

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen