Leiter Personal / Human Resources

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In Heidelberg

1.990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Heidelberg
  • 20 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an Leiter und zukünftige Leiter aus dem Pesonalmanagement und an deren Stellvertreter sowie Führungskräfte angrenzender Fachbereiche, die sich kompakt und praxisnah über alle wesentlichen aktuellen Entwicklungen und praxisgerechte Lösungsmöglichkeiten informieren wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
Friedich-Ebert-Anlage 1, 69117, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Employer Branding
Fremdpersonaleinsatz

Dozenten

Dr. Bernd Blessin
Dr. Bernd Blessin
Leiter Personalmanagement und Organisation, VPV Lebensversicherungs AG

Dr. Michaela Karsten
Dr. Michaela Karsten
Ärztin und Gedächtnistrainerin, MindKarat

Dr. Rupert Felder
Dr. Rupert Felder
Leiter Personal, Heidelberger Druckmaschinen AG, Heidelberg

Frank E. Hoyck
Frank E. Hoyck
Managing Partner, Hoyck Management Consultants GmbH

Holger Gebhardt
Holger Gebhardt
Leiter HR-Controlling, Hornbach Baumarkt AG

Themenkreis

    • Demographie & Strategie
      Lebensphasenorientierte Personalpolitik • Altersflexible Führung • ESF-Projekt HEIgeneration • Warum das Dave Ulrich Model nicht funktioniert
    • HR-Abteilung & Unternehmenserfolg
      HR-Trends und strategische Handlungsfelder • HRGeschäftsprozesse • Messung der Effizienz und Wertschöpfung • HR-Kennzahlen & Wertbeitrag HR
    • Führung & Vergütung
      Führung von hochqualifizierten Teams und virtuellen Teamstrukturen • Führung im organisatorischen Wandel • Variable Vergütungskonzepte
    • Employer Branding & Social Media Recruiting
      Möglichkeiten und Grenzen des Employer Branding • Effiziente Alternativen • Mit Social Media zu einem proaktiven Recruiting
    • Arbeitsrecht Update Fremdpersonaleinsatz auf der Grundlage von Werk- und Dienstverträgen • AüG • Neue Rechtsprechung u.a.

    Auch in diesem Jahr sehen sich die Personalmanager in den Unternehmen mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. Demographischer Wandel, technologischer Fortschritt und die neuen Entwicklungen in der Gesetzgebung erfordern ein strategisch ausgerichtetes aber dennoch flexibles Personalmanagement. Die Attraktivität eines Arbeitgebers rückt bei dem zunehmenden Fachkräftemangel immer mehr in den Fokus. Vor allem bei Unternehmen mit einer weniger attraktiven Produktpalette sind hier die Personalabteilungen gefordert.

    Trotz dieser aktuellen Entwicklungen wird der Wertbeitrag des Personalwesens in den Unternehmen häufig in Frage gestellt. Nicht nur deshalb ist es sinnvoll, sich mit aussagekräftigen und unzweifelhafen HR-Kennzahlen zu beschäftigen, die als Steuerungsinstrument dienen und den Beitrag von HR zum Unternehmenserfolg darstellen können.

    Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie sich optimal den neuen Herausforderungen stellen können. Ausgewiesene Experten aus Forschung, Beratung und Unternehmen erläutern Ihnen unterschiedliche praktikable Lösungen für die diversen Problemfelder des Personalwesens. Im arbeitsrechtlichen Teil des Seminars können Sie Ihr Wissen in diesem Gebiet auf den neuesten Stand bringen. Themenschwerpunkte sind hier die neuen Regelungen zum AüG und die Planungen der GroKo zur Rentenreform. Hier ist außerdem ein ausreichender Zeitrahmen zur Beantwortung Ihrer arbeitsrechtlichen Fragen vorgesehen.

    Durch Smartphone & Co. wird unser Namens- und Zahlengedächtnis immer weniger gefordert. Deshalb wird Ihnen eine Gedächtnistrainerin in einem 60-minütigen Special zeigen, wie Sie Ihre Gedächtnisleistung verbessern können.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen